Lieferhinweise Weihnachten
X
Wir geben unser Bestes, um Ihre Bestellung schnellstmöglich auf den Weg und mit Hilfe unserer Partner zu Ihnen zu bringen.
Aufgrund des enormen Bestellaufkommens übergeben wir sofort versandfertige Artikel aktuell innerhalb von 4 Werktagen an unsere Versanddienstleister.

Aktuell bittet die DHL um unser aller Verständnis:
"Aufgrund der hohen Paketmenge in Folge der Corona-Situation kann sich die Auslieferung Ihrer Sendung um mehrere Tage verzögern. Wir bitten in diesen Fällen um Ihre Geduld."

Es kann also vorkommen, dass die üblichen Lieferzeiten aktuell nicht eingehalten werden können.

Viele Onlinehandel-Kollegen sind von diesem Thema ebenfalls betroffen und würden sich über Ihr Verständnis sehr freuen.

Dankeschön für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Klaus Gutheil
Geschäftsführer
Sie kaufen nun günstiger ein!
X
Sicherlich haben Sie schon von der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung gehört.

Um die Wirtschaft nach der Coronakrise zu beleben, hat das Bundeskabinett die Mehrwertsteuer im Zeitraum 1.7. - 31.12.2020 von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% für viele Branchen & Waren gesenkt.

Gerne geben wir Ihnen diese Senkung weiter!

So funktioniert's:
Sie erhalten für Ihre Bestellung automatisch einen 3%-igen Rabatt direkt im Warenkorb.

Die Umsetzung über einen Rabatt hilft uns, nicht alle Preise anpassen zu müssen und minimiert den Aufwand der notwendigen Änderungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Vergnügen beim Shoppen!

Ihr Mondogusto Team
Ihr Gutschein wurde in den Warenkorb gelegt!
X
Wert Ihres Gutscheins: 15 %
weiter einkaufen
Dieser Gutschein ist nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen. Eine Barauszahlung oder eine rückwirkende Anrechnung auf bereits getätigte Bestellungen ist nicht möglich. Wir behalten uns das Recht vor, die Aktion jederzeit zu beenden.
5% Treuebonus
für Folgebestellungen
Handverlesen
Erlesene Produkte & Hersteller
Versandkostenfrei
in Deutschland ab € 30,00
Wir beraten Sie gerne
09565 / 61 762 10
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Zum Warenkorb
 
 
 


BIO
Bio Harissa Gewürzmischung von Rimoco N° 720

Ab jetzt kann scharf gekocht werden, mit unserer Harissa Gewürzmischung. Verleihe Deinem Couscous Feuer, oder genieße Harissa als Paste verarbeitet zu frischem Fladenbrot oder Merguez.

Zutaten
Chiliflocken, Tomatenflocken, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Meersalz, Paprika, Birds Eye Chili, Minze, Kümmel, Knoblauch
fett: potentiell allergene Substanz
BIO - Kennzeichen
Prüfstelle
DE-ÖKO-022

Herkunftsort
Nicht EU-Landwirtschaft

 
Bio-Zertifizierung
Aroma scharf, fruchtig, würzig
Schärfegrad 3 / 5
Würzt perfekt Fleisch, Gemüse, Pasta, Dips
Typisch für orientalische Küche, afrikanische Küche
Beschaffenheit grob

Aroma und Verwendnung: Für alle Freunde der feurigen nordafrikanischen Küche

Die Verbindung aus gemahlenen Chilischoten und Tomatenflocken verleiht diesem Gewürz nicht bloß eine einzigartig strahlende Farbe, sondern sorgt auch für die fruchtig-scharfe Nuance. Das satte Aroma vollreifer Tomaten bringt die nötige Süße ins Spiel, die unerlässlich für ein harmonisches Geschmackserlebnis ist. Es gibt unterschiedliche Harissa Gewürzmischungen, je nach Region wird die Zusammensetzung der Gewürze stark variiert (Von mild, bis grün und dazu noch höllisch scharf). Auf der Reise von Rimoco durch Marokko haben sie ein klassisches Rezept mitgebracht. Durch neun Gewürze, fein aufeinander abgestimmt: Koriander, der mit seiner erfrischenden Würze besticht, sowie die Frische der Minze passen ideal ins Konzept. Kümmel und, vor allem, Kreuzkümmel stehen wie kaum andere Gewürze für die Küche der nordafrikanischen Welt. Ihr vollmundiger und warmer Geschmack rundet unsere Gewürzmischung ab. Wer einmal am frühen Abend über den Djemaa el Fna im marokkanischen Marrakech spaziert ist, wird sich an den betörenden Duft von Harissa, gebratenem Fleisch und frisch gebackenen Brot gerne erinnern.

So verwendest Du das feurig-scharfe Harissa in Deiner Küche:

Nur wenige Speisen kommen in der nordafrikanischen Küche ohne Harissa aus. Klar, denn man isst dort deutlich schärfer als etwa in Europa. Doch kein Grund Dich gleich zu verabschieden - wir zeigen Dir, was Du mit Harissa alles anstellen kannst. Die Saarländer, wo Rimoco her stammt, machen schon ewig vor, wie man ‚Gewürzintegration‘ vorbildlich betreibt, denn sie essen zu Merguez (Lammbratwurst aus der maghrebinischen Küche) gerne Harissa-Paste. Auch zu vegetarischen oder veganen Gerichten passt Harissa; veredle Falafel, Couscous oder Mezze mit einer Prise der Gewürzmischung und genieße. Natürlich kannst du auch super leckere Harissa Mayonnaise durch einfaches Einrühren der Gewürzmischung herstellen.

Das solltest Du bei der Verwendung von Harissa beachten:

Harissa ist eine dankbare Gewürzmischung, die du vielseitig einsetzen kannst. Achte nur darauf, dass Du die Dosierung nicht zu groß wählst, um eine zu intensive Schärfe Deines Gerichts zu vermeiden. Wenn Du Harissa nicht zu stark erhitzt (dann entstehen nämlich Bitterstoffe, die nicht gewollt sind), kann kaum noch etwas schief gehen.

Geschichte und Herkunft von Harissa:

Harissa stammt ursprünglich aus dem Norden Afrikas, genauer gesagt aus den Mittelmeerstaaten, für die auch die Bezeichnung Maghreb gebraucht wird. Ob in Algerien, Tunesien, Marokko oder Libyen; die scharfe Gewürzmischung, die häufig mit Öl und Wasser vermischt als Paste verzehrt wird, gehört dort zum Alltag. Die Zahl der individuellen Rezepte und Zusammensetzung ist kaum zu beziffern. Von einer einfachen Rezeptur, die Chilis, Kreuzkümmel, Koriandersaat und Knoblauch enthält, gibt es Variationen, die mehr als ein Dutzend Einzelgewürze enthalten. So ist es kaum verwunderlich, dass Familien ihr eigenes Rezept für sich bewahren und nur Nachfahren gegenüber das gut gehütete Geheimnis lüften. Dabei hat es in jenen Ländern nicht seit je her Chilis gegeben, die die Hauptanteil an Harissa ausmachen. Es steht zu vermuten, dass die Spanier während einer Besetzung von Teilen Tunesiens im Laufe des 16. Jahrhunderts die kleinen, roten Feuerschoten eingeführt haben. Immerhin, sonst wäre uns dieses scharfe Feuerwerk womöglich nie begegnet.

Wie stelle ich eine Paste aus Harissa selbst her?

Ohne Frage kann eine Harissa-Paste mit frischen Chilis ein Kracher sein, doch auch aus unserer getrockneten Gewürzmischung kannst Du im Handumdrehen eine leckere Paste mischen. Versetze dazu einfach einen Esslöffel der Mischung mit zwei Esslöffeln heißem Wasser und lasse es einige Minuten ziehen. Danach fügst Du unter Rühren gutes Olivenöl hinzu. Schließlich kannst Du die Paste nach Belieben verfeinern, zum Beispiel mit Essig oder Zitronensaft. Finito!

Wie scharf ist Harissa?

Harissa erhält seinen besonderen Geschmack, aber auch seine Schärfe durch die Chili. Dabei ist der Grad der Schärfe der fertigen Gewürzmischung von mittelscharf bis scharf einzuordnen. Relativ gesehen lässt sich die Schärfe des Harissas zwischen dem etwas milderen Cayenne Pfeffer und der etwas schärferen Paquin Chili einordnen. Doch wie bei den Geschmäckern gilt: Die Vorlieben sind verschieden. Let’s make it hot!

Rimoco

Die Gewürzmanufaktur im Herzen Saarbrückens

Sie sind ein junges Team von begeisterten Hobbyköchen und Feinschmeckern, das am liebsten an neuen Geschmackskompositionen feilt oder auf den Märkten der Welt neue exotische Gewürze und Kräuter aufspürt.

Verantwortl. Lebensmittelunternehmer
Rimoco Gewürzmanufaktur, Coberi GmbH, Talstr. 48, Saarbrücken, 66119, Deutschland
085-720DGA

Bio Harissa Gewürzmischung von Rimoco N° 720

 
55g
7,90 €
(14,36 € / 100 g)
inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versand
Versandkosten
X
z.Z. ausverkauft