3% Mehrwertsteuer-Rabatt im Warenkorb >>> mehr Infos
DHL bittet um Ihre Geduld
X
Mondogusto.de ist weiterhin in gewohnter Geschwindigkeit & Servicequalität für Sie da und hofft, Ihnen mit unseren Produkten eine kleine Auszeit in dieser schwierigen Situation schenken zu können.

Wir geben unser Bestes, um Ihre Bestellung schnellstmöglich auf den Weg und mit Hilfe unserer Partner zu Ihnen zu bringen. Sofort versandfertige Artikel werden werktags innerhalb von 24h an unsere Versanddienstleister übergeben.

Aktuell bittet die DHL um unser aller Verständnis:
"Aufgrund der hohen Paketmenge in Folge der Corona-Situation kann sich die Auslieferung Ihrer Sendung um mehrere Tage verzögern. Wir bitten in diesen Fällen um Ihre Geduld."

Es kann also vorkommen, dass die üblichen auf unserer Website angegeben Lieferzeiten von 1-3 Werktagen aktuell nicht eingehalten werden können.

Viele Onlinehandel-Kollegen sind von diesem Thema ebenfalls betroffen und würden sich über Ihr Verständnis sehr freuen.

Dankeschön für Ihre Geduld und bleiben Sie gesund.


Klaus Gutheil
Geschäftsführer
Sie kaufen nun günstiger ein!
X
Sicherlich haben Sie schon von der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung gehört.

Um die Wirtschaft nach der Coronakrise zu beleben, hat das Bundeskabinett die Mehrwertsteuer im Zeitraum 1.7. - 31.12.2020 von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% für viele Branchen & Waren gesenkt.

Gerne geben wir Ihnen diese Senkung weiter!

So funktioniert's:
Sie erhalten für Ihre Bestellung automatisch einen 3%-igen Rabatt direkt im Warenkorb.

Die Umsetzung über einen Rabatt hilft uns, nicht alle Preise anpassen zu müssen und minimiert den Aufwand der notwendigen Änderungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Vergnügen beim Shoppen!

Ihr Mondogusto Team
5% Treuebonus
für Folgebestellungen
Handverlesen
Erlesene Produkte & Hersteller
Versandkostenfrei
in Deutschland ab € 30,00
Wir beraten Sie gerne
09565 / 61 762 10
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Zum Warenkorb
 
 
 


BIO
Bio Schwenker Gewürzmischung von Rimoco N° 711

Saarländisch, saarländischer, schwenken. So könnte man den Superlativ auch bilden, denn wir Saarländer lieben das Schwenken. Ein ganzes Universum spinnt sich um die eigenwillige Zubereitungsmethode von Fleisch auf einem schwenkbaren Grill (dem ‚Schwenker‘) - eine Raketenwissenschaft. Spaß beiseite, wir weihen Dich in das Geheimnis ein.

Zutaten
Paprika, Zwiebeln, Meersalz, Schwarzer Pfeffer, Rohrzucker, Liebstöckel, Majoran, Knoblauch
BIO - Kennzeichen
Prüfstelle
DE-ÖKO-022

Herkunftsort
Nicht EU-Landwirtschaft

 
Bio-Zertifizierung
Aroma pikant, würzig, kräftig
Schärfegrad 1 / 5
Würzt perfekt Fleisch, Kartoffeln
Typisch für deutsche Küche
Beschaffenheit fein

Aroma und Geschmack

Nichts passt besser zusammen als saftiges Fleisch und würzige Marinaden. Für das Bio Schwenker Gewürz hat Rimoco nur erlesene Gewürze zu einer klassisch zu Fleisch passenden Mischung vereint. Paprikapulver sorgt für eine mild-aromatische Schärfe. Nicht umsonst nutzen die Ungarn das Gewürz gerne zur Zubereitung ihrer Fleischgerichte. Hinzu kommt die leichte Süße und dezente Würze der Zwiebel, die keinesfalls fehlen darf, und die durch einen Anteil an Rohrohrzucker noch verstärkt wird, der beim Braten geschmackvolle Karamellnuancen entwickelt. Wer den Geschmack von Liebstöckel mag, wird auch auf seine Kosten kommen. Die frische Würze, die an den Geschmack von Sellerie erinnert, passt hervorragend zu rauchigem Grillgut. Der von uns verwendete Majoran riecht besonders hervor und hat einen sehr würzigen, leicht herben Geschmack, der ideal zu Schwenker passt. Schließlich nennt man ihn auch ‚Wurstkraut‘ oder ‚Bratenkraut‘ - und der Volksmund lügt nicht.

Was ist ein Schwenker?

Das Wort gleicht für die Saarländer der heiligen Dreifaltigkeit: Zum einen steht es für ein leckeres Rindernackensteak, das durch das Bio Schwenker Gewürz den typischen Saarland-Geschmack erhält. Andererseits ist Schwenker aber auch die Bezeichnung für den besonderen Grill, auf dem das Fleisch zubereitet wird: Dieser besteht aus einem schwebenden Rost, der an einem dreibeinigen Gerüst befestigt wird und demnach über dem Feuer bewegt werden kann. Und letztlich ist auch der Befehlshaber am Rost, der zuverlässige Feuermeister, ein Schwenker.

So verwendest Du das geschmackvolle Schwenker Gewürz in Deiner Küche:

Obwohl das Gewürz sicherlich am besten zu Schwenker (einem marinierten Schweinenackensteak) passt, ist der Anwendungsbereich noch nicht erschöpft. Auch Rindersteaks, Würstchen jeder Art, Spareribs, Huhn, Tofu; Gemüse oder Käse kannst Du eine Marinade gönnen, damit der Grillabend ‚saarländischer Art‘ ein Erfolg wird. Mit seinem herzhaft-vollmundigen Geschmack passt es perfekt zu allen auf Holzkohle oder Feuer gegarten Gerichten - daher ist der Ort der Verwendung vielleicht weniger die Küche, sondern der Balkon oder etwa die Terrasse.

Wie würze ich am besten?

Du hast mehrere Möglichkeiten Deine Produkte mit dem Schwenker Gewürz zu marinieren. Achte dabei - insbesondere bei Fleisch - auf sehr gute Qualität und Frische, es lohnt sich. Als Dry Rub (Trockenmarinade) drückst Du das Fleisch/Gemüse auf einer dünnen Schicht aus Schwenker Gewürz leicht an, sodass die Mischung haften bleibt. Nun schnell auf’s Feuer damit, zum Garen. Die intensivere Variante ist allerdings eine flüssige Marinade mit Öl, die Du zart einmassierst. Fleisch marinierst Du bestenfalls am Vortag, mindestens aber 6 Stunden bevor es gegrillt werden soll. Da die Gewürzmischung Salz enthält, wird empfohlen das Gemüse nicht zu lange vor Grillstart zu marinieren, sonst entzieht das Salz den Produkten zu viel Wasser. Das Ergebnis: labberig statt knackig. Also, auf geht’s!

Wie schmeckt der Schwenker am besten?

Wichtig sind die Raucharomen: Der perfekte Schwenker profitiert von den natürlichen Buchenholz-Aromen – dem einzig wahren Feuerholz! Holzkohle oder gar Briketts sind beim Schwenken strikt tabu!

Wann wird geschwenkt?

Die Saarländer lieben ihren Schwenker und Ausreden lässt man hier nicht gelten. Kaum ist der Schnee geschmolzen, wird „angeschwenkt“ und die letzten hartgesottenen Fleischliebhaber sieht man nicht selten noch im November am Schwenker stehen. Wen in der kurzen Zwischenzeit die Sehnsucht quält, dem empfehlen wir das Bio Schwenker Gewürz für Kurzgebratenes in der Pfanne oder zu leckeren Bratkartoffeln. Ein kleiner Trost, der Erinnerungen an die sinnliche Schwenkersaison wachhält.

Geschichte und Herkunft

Kaum eine Sommeraktivität ist im Saarland so verbreitet und hochgeschätzt wie das sogenannte ‚Schwenken‘. Während man im Rest der Republik damit eher das schwingen einer Fahne verbindet, weiß der Saarländer da etwas mehr. Wo also anfangen? Wenn im Frühling der erste laue Sommerabend die Gemüter hebt, gibt es im ländlichen oder vorstädtischen Raum kaum eine Straße, in der nicht bereits emsig die Vorbereitung für ein einzigartiges Happening getroffen werden. Ihr ahnt es, es geht um’s Schwenken. Der Geruch von verbrennendem Buchenholz - andere Hölzer kommen nicht in Frage - breitet sich zwischen den Gärten aus. Ob Gäste eingeladen sind, oder man nur für die Familie Abendessen zubereitet, ist egal, denn alles will seine Ordnung haben. Der ‚Schwenker‘, ein Begriff mit heiliger Dreifaltigkeit, bezeichnet den Schwenker (das schwenkbare Grillgestell), den Schwenker (den Zubereitenden) und schließlich den Schwenker (nämlich das marinierte Nackensteak). Der Saarländer ist eben pragmatisch. Ist das Holz in der Feuerschale (beliebt sind ausrangierte Wäschetrommeln) zur Glut abgebrannt bereitet sich der Schwenkmeister auf das Auflegen des Fleisches vor. Und zwar mit der Zuhilfenahme einer Flasche Bier, einem ‚Stubbi‘ (einer kleinen bauchigen Flasche) Karlsberg Ur-Pils, das als umverhandelbar angesehen werden darf. Das Grillgerät, der Schwenker, ist ein vornehmlich aus V2A-Edelstahl gefertigtes, dreibeiniges Gestänge, unter dem sich ein Feuer befindet. Über eine am Schnittpunkt der drei Stangen angebrachte Kette ist ein Grillrost so über dem Feuer platziert, dass er sich in alle Richtungen bewegen lässt. Doch das Schwenken kann man nicht erzählen, man muss es erleben. Gäbe es einen saarländischen Einbürgerungstest, so wäre ‚Schwenken‘ sicher eine wichtige Disziplin. Denn wie eines unserer Sprichwörter bescheiden zu Bedenken gibt: ‚Gott lenkt, der Mensch denkt, der Saarländer schwenkt‘.

Das solltest Du bei der Verwendung von Schwenker Gewürz beachten:

Viel schiefgehen kann bei der Verwendung des Schwenker Gewürzes nicht. Salze nur nicht zu voreilig, denn unsere Gewürzmischung enthält bereits Salz und verliebt wirst Du erst nach dem Essen sein, und zwar hoffentlich in Deinen Schwenker. Guten Appetit!

Kaum ist der erste Schnee geschmolzen, beginnt im Saarland die Grillsaison! Das Schwenken hat in unserem wunderschönen Bundesland nicht nur Tradition, es wird zelebriert und gilt als die beste Art und Weise zu grillen.

Rimoco

Die Gewürzmanufaktur im Herzen Saarbrückens

Sie sind ein junges Team von begeisterten Hobbyköchen und Feinschmeckern, das am liebsten an neuen Geschmackskompositionen feilt oder auf den Märkten der Welt neue exotische Gewürze und Kräuter aufspürt.

Verantwortl. Lebensmittelunternehmer
Rimoco Gewürzmanufaktur, Coberi GmbH, Talstr. 48, Saabrücken, 66119, Deutschland
085-711DGA

Bio Schwenker Gewürzmischung von Rimoco N° 711

 
80g
7,90 €
(9,88 € / 100 g)
inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versand
Versandkosten
X
1-3 Werktage
Lieferzeit
X
sofort versandfertig

Lieferzeit: 1-3 Werktage
noch 6 Stück verfügbar