Lieferhinweise Weihnachten
X
Wir geben unser Bestes, um Ihre Bestellung schnellstmöglich auf den Weg und mit Hilfe unserer Partner zu Ihnen zu bringen.
Aufgrund des enormen Bestellaufkommens übergeben wir sofort versandfertige Artikel aktuell innerhalb von 4 Werktagen an unsere Versanddienstleister.

Aktuell bittet die DHL um unser aller Verständnis:
"Aufgrund der hohen Paketmenge in Folge der Corona-Situation kann sich die Auslieferung Ihrer Sendung um mehrere Tage verzögern. Wir bitten in diesen Fällen um Ihre Geduld."

Es kann also vorkommen, dass die üblichen Lieferzeiten aktuell nicht eingehalten werden können.

Viele Onlinehandel-Kollegen sind von diesem Thema ebenfalls betroffen und würden sich über Ihr Verständnis sehr freuen.

Dankeschön für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Klaus Gutheil
Geschäftsführer
Sie kaufen nun günstiger ein!
X
Sicherlich haben Sie schon von der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung gehört.

Um die Wirtschaft nach der Coronakrise zu beleben, hat das Bundeskabinett die Mehrwertsteuer im Zeitraum 1.7. - 31.12.2020 von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% für viele Branchen & Waren gesenkt.

Gerne geben wir Ihnen diese Senkung weiter!

So funktioniert's:
Sie erhalten für Ihre Bestellung automatisch einen 3%-igen Rabatt direkt im Warenkorb.

Die Umsetzung über einen Rabatt hilft uns, nicht alle Preise anpassen zu müssen und minimiert den Aufwand der notwendigen Änderungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Vergnügen beim Shoppen!

Ihr Mondogusto Team
Ihr Gutschein wurde in den Warenkorb gelegt!
X
Wert Ihres Gutscheins: 15 %
weiter einkaufen
Dieser Gutschein ist nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen. Eine Barauszahlung oder eine rückwirkende Anrechnung auf bereits getätigte Bestellungen ist nicht möglich. Wir behalten uns das Recht vor, die Aktion jederzeit zu beenden.
5% Treuebonus
für Folgebestellungen
Handverlesen
Erlesene Produkte & Hersteller
Versandkostenfrei
in Deutschland ab € 30,00
Wir beraten Sie gerne
09565 / 61 762 10
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Zum Warenkorb
 
 
 


BIO
Bio Tomatenflocken von Rimoco N° 906

Tomatenflocken sind einfach köstlich! Ihr ausgeprägter, fruchtiger Geschmack ist stärker als der von frischen Früchten. Sie bestehen zu 100 Prozent aus sonnengereiftem, getrocknetem Fruchtfleisch. Kein Wunder, dass ihr süßlich-fruchtiges, tiefes Aroma an hochwertiges, dreifach konzentriertes Tomatenmark erinnert.

BIO - Kennzeichen
Prüfstelle
DE-ÖKO-022

Herkunftsort
EU-Landwirtschaft

 
Bio-Zertifizierung
Aroma fruchtig, kräftig
Würzt perfekt Fisch, Saucen, Fleisch, Gemüse, Salat, Kartoffeln, Pasta, Reis, Dips, Brot, Gebäck, Suppen
Typisch für französische Küche, mediterrane Küche, deutsche Küche
Beschaffenheit geschnitten

Kulinarisches Tomaten-Eldorado ist die mediterrane Küche. Vor allem die italienische “Cucina” kommt ohne die prallen, meist roten Früchte nicht aus. Von südlicher Sonne geküsst, sind sie eine fundamentale Grundzutat für Pizza, Pasta und Gnocchi. Aus diesem Grund kochen viele Italiener und Italienerinnen ihre eigene “Passata” (Soße aus passierten Tomaten) auf Vorrat. Das dauert oft ein paar Stunden – wie das Trocknen der Früchte. Passata und getrocknete Tomaten sind ein perfekter Ersatz für das frische Gemüse. Das lange Kochen und Dörren schadet ihnen nicht, im Gegenteil: Tomaten lieben die Hitze und laufen damit zur Höchstform auf.

Tomatenflocken – aromatische Vielseitigkeit im Miniformat

Getrocknete Tomaten – botanisch sind es Beeren – lassen sich für kalte und warme Gerichte einsetzen. Ein weiterer Pluspunkt ist ihre lange Haltbarkeit. Gleiches gilt für unsere dunkelrot, geschnittenen Tomatenflocken. Sie bescheren uns eine schier unendliche Anzahl an kulinarischen Möglichkeiten. Zudem harmonisieren sie ausgezeichnet mit einer Menge anderer Zutaten. Hier die bekanntesten davon – die Liste ließe sich um viel mehr ergänzen:

frische und getrocknete Kräuter: Petersilie, Oregano und Majoran, Thymian, Rosmarin, Salbei, Basilikum
frische und getrocknete Gewürze: Paprika, Knoblauch, Zwiebeln, Chili
frisches Grün: Rucola, Rapa, Radicchio, junger Blattspinat
Milchprodukte: Frischkäse – vor allem Ricotta, Feta, Parmesan, Pecorino, Mozzarella, griechischer Joghurt
Gemüse und Hülsenfrüchte: Tomaten, Auberginen, Zucchini, Paprika, Schwarzwurzeln, Lauch, Pilze, Avocado und Mais sowie Linsen, Kichererbsen, grüne und getrocknete Bohnen
Beilagen: Pasta in allen Variationen, Kartoffeln (Gnocchi), Risotto, Brot und (Pizza-) Brötchen
Fisch, Fleisch, Geflügel, Wild, Innereien

Köstliches für die kalte und warme Küche

Bist du in Eile, kreierst du mit Tomatenflocken im Handumdrehen schnelle, einfache und delikate Gaumenfreuden. Sei es auf einer Stulle mit Ricotta und ein paar gezupften Basilikumblättchen. Oder du mischst dir mit anderen Kräutern und Gewürzen eine pikante Käsecreme zusammen. Die streichst du ebenfalls auf Brot. Ebenso gut dient sie als Füllung für Oliven, Minipaprika und Lachsröllchen. Klasse sind die fruchtigen Flöckchen in einer französische Gewürzbutter á la Café de Paris. Frierst du sie in einem Eiswürfelbehälter ein, kannst du dir bei Bedarf jederzeit die passende Portion entnehmen. Über Spaghetti, heißen Maiskolben, gegrilltem Fisch und Steak schmilzt sie schnell und schmeckt wunderbar. Zum Backen eignen sich die Flöckchen ebenfalls ausgezeichnet: Im Brot- und Hefeteig machen sie sich geschmacklich und optisch gleichermaßen gut. Versuche sie mit Focaccia, Brötchen, Ciabatta, Gewürzbrot, Quiches, pikanten Crackern und anderen salzigen Keksen.

Wo die Tomaten ursprünglich herkommen

Tomaten werden manchmal Liebesapfel oder Goldapfel genannt – letztes bedeutet der italienische Name „pomodoro“. Es gibt sie in allen möglichen Farben: rot, rosa, orange, gelb, braun, weiß, violett und schwarz. Einige Sorten bleiben sogar im reifen Zustand grün. Ob uni, marmoriert oder gestreift: Tomaten gehören wie Kartoffeln, Paprika, grüne Bohnen, Auberginen und Tabak zu der großen Familie der Nachtschatten. Die kommen ursprünglich aus Amerika. Im ersten Jahrhundert vor Christus kultivierten sie die Mayas und ihre Nachbarvölker. Sie gaben ihnen den kuriosen Namen „Xītomatl“ ("Nabel des dicken Wassers") oder kurz „Tomatl“ ("dickes Wasser"). Christoph Kolumbus und die anderen Konquistadoren entdeckten die krautige Pflanze und ihre Früchte im 15. und 16. Jahrhundert. Nach Europa kamen sie erst im letzten Jahrhundert und bürgerten sich rund ums sonnige Mittelmeer ein.

Rimoco

Die Gewürzmanufaktur im Herzen Saarbrückens

Sie sind ein junges Team von begeisterten Hobbyköchen und Feinschmeckern, das am liebsten an neuen Geschmackskompositionen feilt oder auf den Märkten der Welt neue exotische Gewürze und Kräuter aufspürt.

Verantwortl. Lebensmittelunternehmer
Rimoco Gewürzmanufaktur, Coberi GmbH, Talstr. 48, Saarbrücken, 66119, Deutschland
085-906DGA

Bio Tomatenflocken von Rimoco N° 906

 
60g
5,90 €
(9,83 € / 100 g)
inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versand
Versandkosten
X
2-4 Werktage
Lieferzeit
X
sofort versandfertig

Lieferzeit: 2-4 Werktage
noch 5 Stück verfügbar