3% Mehrwertsteuer-Rabatt im Warenkorb >>> mehr Infos
DHL bittet um Ihre Geduld
X
Mondogusto.de ist weiterhin in gewohnter Geschwindigkeit & Servicequalität für Sie da und hofft, Ihnen mit unseren Produkten eine kleine Auszeit in dieser schwierigen Situation schenken zu können.

Wir geben unser Bestes, um Ihre Bestellung schnellstmöglich auf den Weg und mit Hilfe unserer Partner zu Ihnen zu bringen. Sofort versandfertige Artikel werden werktags innerhalb von 24h an unsere Versanddienstleister übergeben.

Aktuell bittet die DHL um unser aller Verständnis:
"Aufgrund der hohen Paketmenge in Folge der Corona-Situation kann sich die Auslieferung Ihrer Sendung um mehrere Tage verzögern. Wir bitten in diesen Fällen um Ihre Geduld."

Es kann also vorkommen, dass die üblichen auf unserer Website angegeben Lieferzeiten von 1-3 Werktagen aktuell nicht eingehalten werden können.

Viele Onlinehandel-Kollegen sind von diesem Thema ebenfalls betroffen und würden sich über Ihr Verständnis sehr freuen.

Dankeschön für Ihre Geduld und bleiben Sie gesund.


Klaus Gutheil
Geschäftsführer
Sie kaufen nun günstiger ein!
X
Sicherlich haben Sie schon von der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung gehört.

Um die Wirtschaft nach der Coronakrise zu beleben, hat das Bundeskabinett die Mehrwertsteuer im Zeitraum 1.7. - 31.12.2020 von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% für viele Branchen & Waren gesenkt.

Gerne geben wir Ihnen diese Senkung weiter!

So funktioniert's:
Sie erhalten für Ihre Bestellung automatisch einen 3%-igen Rabatt direkt im Warenkorb.

Die Umsetzung über einen Rabatt hilft uns, nicht alle Preise anpassen zu müssen und minimiert den Aufwand der notwendigen Änderungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Vergnügen beim Shoppen!

Ihr Mondogusto Team
5% Treuebonus
für Folgebestellungen
Handverlesen
Erlesene Produkte & Hersteller
Versandkostenfrei
in Deutschland ab € 30,00
Wir beraten Sie gerne
09565 / 61 762 10
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Zum Warenkorb
 
 
 


BIO
Bio Chiliflocken Jalapeno orange geschnitten von Rimoco N° 063

Die Jalapeno zählt zu den bedeutendsten Chilisorten überhaupt und ist der Klassiker in der mexikanischen Küche. Ob frisch oder als Flocken, geräuchert oder nicht, die „Jalapeño“ darf in deinem Chili con Carne niemals fehlen.

BIO - Kennzeichen
Prüfstelle
DE-ÖKO-022

Herkunftsort
Nicht EU-Landwirtschaft

 
Bio-Zertifizierung
Aroma scharf, fruchtig
Schärfegrad 3,5 / 5
Würzt perfekt Fisch, Fleisch, Pasta, Reis, Suppen
Typisch für südamerikanische Küche
Beschaffenheit grob

Wann war die erste Jalapeño im Weltall?

Auch Astronauten wollten auf die „Jalapeño“ nicht verzichten. Im November 1982 startete die US-Raumfähre Columbia mit der Mission STS-5 und hatte die beliebte Chili an Bord.

Aroma und Verwendung

Das Jalapeño orange hat eine temperamentvolle Schärfe und den typisch fruchtig und dabei fein-herben Jalapeño-Charakter. Die Chilischoten werden reif geerntet, schonend getrocknet und dann zu Flocken weiterverarbeitet. Mit seinem fruchtig-scharfen Aroma ist die Chili vielfältig einsetzbar, zum Beispiel für die beliebten Burritos, Tacos, und Enchiladas. Zudem erhalten Currys, Suppen, Eintöpfe, Dips und Salsas die gewünschte Schärfe und das typische Jalapeño-Aroma.

Die Jalapeño (spanisch: xalapeɲo) ist eine mittelgroße Chili-Schote der Art Capsicum annuum. Eine reife Jalapeñofrucht ist ca. 5-10 cm lang und 2,5-4cm breit. Die Wachstumsperiode der Pflanzen beträgt 70-80 Tage. Wenn die Chilis reif sind, steht sie 70-90 cm hoch. Typischerweise produziert eine Pflanze 25 bis 35 Schoten. Während der Wachstumsperiode wird eine Pflanze mehrmals gepflückt und am Ende der Wachstumssaison werden die Früchte rot. Jalapeños gedeihen in vielen Bodenarten und bei verschiedenen Temperaturen, obwohl sie das wärmere Klima bevorzugen. Dann benötigen sie natürlich ausreichend Wasser. Der Schärfegrad der Bio Chiliflocken orange liegt bei ca. 8.000 – 10.000 Scoville. Auch bei den Früchten der gleichen Pflanze können die Schärfegrade von Jalapeños variieren. Grundsätzlich kann man feststellen, dass die Schärfe der Jalapeños mit dem Reifegrad zunimmt.

Was bedeutet Scoville?

Die Schärfe der Jalapeño Orange bewegt sich etwa zwischen 8.000 und 10.000 Einheiten (SCU) und liegt somit eher am unteren Ende der Scoville-Skala, aber was bedeutet eigentlich Scoville?

Die „Scoville-Skala“ ist ein Maß zur Bestimmung des Schärfegrades der Früchte der Paprikapflanze. Sie geht auf den Pharmakologen und Namensgeber Wilbur L. Scoville zurück, der diese 1912 entwickelte. Ursprünglich wurde der Schärfegrad rein subjektiv-sensorisch ermittelt. Durch die Entwicklung elektronischer Verfahren ist die Messung heute einfacher und wesentlich präziser durchzuführen.

Der Wert ist abhängig vom Capsaicin-Anteils, der in der getrockneten Frucht enthalten ist. Es handelt sich dabei um ein Alkaloid welches die Schmerzrezeptoren der Schleimhäute reizt und so die Schärfeempfindung auslöst.

Herkunft - Woher kommt der Name „Jalapeño?

Jalapeños wurden schon lange vor der Eroberung durch die Spanier von den Azteken genutzt. Der Name Jalapeño ist spanisch für "aus Xalapa" oder Jalapa, der Hauptstadt von Veracruz/Mexiko. Dort wurde die Jalapeño traditionell angebaut. Heute werden die Chilis unter anderem in einigen Teilen der Bundesstaaten Veracruz und Oaxaca angebaut. In den USA wird sie in Kalifornien, New Mexico und Texas produziert. Weitere Herkunftsländer sind u.a, Peru, Spanien und Indien.

Warum haben Chilis verschiedene Farben?

Chilifrüchte findet man meist in den Farben Grün oder Rot. Die unreife Frucht ist nicht immer nur grün. Sie kann je nach Sorte sogar violett oder gar schwarz ausfallen. Es kommen aber auch Farben, wie Gelb, Orange, Braun und Weiß vor, die aber nicht unbedingt Hinweise auf den Reifegrad geben, denn auch hier handelt es sich teilweise um Züchtungen, die mit dieser Farbprägung die Vollreife erreichen.

Viele Sorten reifen ohne farbliche „Umwege“ einfach von grün nach rot.

Tipp

Wenn die gewünschte Schärfe doch mal überschritten wurde, kann man mit Milchprodukten wie Joghurt, Milch, Rahm oder mit Kokosmilch entgegenwirken. Das in den Chilis enthaltene Capsaicin kann reizend auf Schleimhäute wirken, daher sollte das Gewürz stets außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Sollten es trotzdem zu Kontakt mit der Haut kommen und dabei Reizungen auftreten, können die Bestandteile mit warmem Seifenwasser abgewaschen werden. In der Küche solltest du bei der Verarbeitung ganz besonders darauf achten, dass deine Hände nicht in direkten Kontakt mit den Chilis bzw. den Chiliflocken kommen, da dies zum Brennen und Rötung führt.

Rimoco

Die Gewürzmanufaktur im Herzen Saarbrückens

Sie sind ein junges Team von begeisterten Hobbyköchen und Feinschmeckern, das am liebsten an neuen Geschmackskompositionen feilt oder auf den Märkten der Welt neue exotische Gewürze und Kräuter aufspürt.

Verantwortl. Lebensmittelunternehmer
Rimoco Gewürzmanufaktur, Coberi GmbH, Talstr. 48, Saabrücken, 66119, Deutschland
085-063DGA

Bio Chiliflocken Jalapeno orange geschnitten von Rimoco N° 063

 
30g
7,90 €
(26,33 € / 100 g)
inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versand
Versandkosten
X
1-3 Werktage
Lieferzeit
X
sofort versandfertig

Lieferzeit: 1-3 Werktage
noch 6 Stück verfügbar