LogoLogoLogo
Bild der Nudelsorte Gnocchi

Gnocchi – Die italienische Kunst der zarten Nocken

Gnocchi sind eine delikate italienische Spezialität, die das Herz jedes Pasta-Liebhabers höherschlagen lässt. Lassen Sie sich in geheimnisvolle Welt der Kartoffelnocken entführen, wo wir Ihnen alles über die Zubereitung und vielfältige Verwendungsmöglichkeiten dieser zarten Nocken verraten. Mehr erfahren >>

Bild der Nudelsorte Gnocchi

 

Unsere Gnocchi
Gnocchi di Patate von Rustichella, 500 g
035-R07476500 g
Gnocchi di Patate von Rustichella, 500 g
Rustichella d'Abruzzo S.p.A.
 
4,20 €*
(8,40 € / 1 kg)
sofort versandfertig
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Mehr kaufen & sparen %
-
1
+
Zutaten

 

Eine Hommage an Italiens Tradition: Die Herkunft der Gnocchi

Die Geschichte der Gnocchi reicht weit zurück und viele Gerüchte ranken sich um dessen Herkunft. Die einfachen Teigwaren sollen vom italienischen Physiker Allesandro Volta, dem Erfinder der Batterie, entdeckt worden sein. Dieser erfuhr von den hervorragenden Qualitäten der Kartoffel, die damals noch als giftig verrufen war und kreierte mit Ehrgeiz und Neugier kleine Nocken aus Mehl und Kartoffeln.

Im Laufe der Jahrhunderte haben sich die berühmten Nocken zu einer wahren Kunstform entwickelt und sind das Ergebnis von Generationen von Köchen, die mit Leidenschaft und Hingabe an ihrer Perfektionierung gearbeitet haben.

Heute sind Gnocchi Rezepte in den verschiedensten Regionen Italiens zu finden, jedes mit seiner eigenen Verkörperung italienischer Kultur. Von den herzhaften Kartoffelgnocchi des Nordens bis zu den zarten Perle di Patate aus dem Süden – sie alle tragen die Essenz ihrer Region in sich.

Doch klassische Gnocchi sind nicht nur in Italien beliebt. Sie haben die Grenzen überschritten und sich zu einem internationalen kulinarischen Phänomen entwickelt. Feinschmecker auf der ganzen Welt schätzen heute die zarte Textur und den Geschmack dieser handgemachten Köstlichkeiten.

 

Wo liegt die Besonderheit von Gnocchi?

Gnocchi, diese kleinen, weichen Nocken aus Kartoffeln, Mehl und manchmal Eiern, offenbaren bei jedem Bissen eine ganz besondere Magie. Ihr zartes Inneres und das milde, buttrige Aroma machen sie zu einer wahrhaft einzigartigen Pasta-Variante, die die Herzen und Gaumen von Italien-Liebhabern im Sturm erobert.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Pasta haben die Kartoffelnocken eine vielseitige Form, die es ermöglicht, sie sowohl auf klassische als auch kreative Weise zu interpretieren. Ihre samtige Konsistenz schmilzt buchstäblich auf der Zunge und hinterlässt ein unvergessliches Geschmackserlebnis.

 

Bild von Gnocchi in Salbeibutter Rezeptideen
Bild von Gnocchi in Salbeibutter Rezeptideen

Kulinarische Inspiration: Rezeptideen mit Gnocchi

Gnocchi Rezepte bieten Raum für kulinarische Kreativität und Raffinesse in der Küche. Klassische Rezepte wie Kartoffelnocken mit Butter und Parmesan oder Gnocchi alla Sorrentina mit Tomatensoße und Mozzarella überbacken sind zeitlose Favoriten. Aber lassen Sie sich auch von innovativen Kreationen wie einer Gnocchi Pfanne mit Trüffel oder Spinat-Nocken in Salbeibutter inspirieren.

Probieren Sie Rummo Gnocchi di Patate und testen Sie Rezepte mit Gnocchi, die Sie so nicht gekannt haben. Sie werden sehen, wie reichhaltig und unerschöpflich die Möglichkeiten sind, wenn Sie handgefertigte Gnocchi bei sich zu Hause zubereiten.

Tipps & Tricks für Perfektion: Die richtige Zubereitung von Gnocchi

Die Zubereitung von Gnocchi ist eine Kunst, die Fingerspitzengefühl und Hingabe erfordert. Das Ziel ist es, diese kleinen Nocken leicht und locker zu gestalten, sodass sie regelrecht auf der Zunge zergehen. Wenn Sie Gnocchi zubereiten, benötigt das unter anderem die richtigen Konsistenz der Kartoffeln, um am Ende einen geschmeidigen Teig herzustellen. Wir teilen die Geheimnisse für klassische Gnocchi, die jedes Mal gelingen:

  1. Die Wahl der Kartoffeln: Verwenden Sie mehligkochende Kartoffelsorten wie Russet oder Idaho. Sie sind ideal, da sie einen höheren Stärkegehalt haben und die Nocken luftiger machen.
  2. Die richtige Kartoffelkonsistenz: Möchten Sie Gnocchi zubereiten, sollten die gekochten Kartoffeln weich, aber nicht zu wässrig sein. Garen Sie diese, bis sie gerade durchgekocht sind und lassen Sie sie gut abtropfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.
  3. Kartoffeln richtig zerkleinern: Das Zerkleinern der Kartoffeln mit einer Kartoffelpresse oder einer Gabel sorgt für eine gleichmäßige Textur, ohne Klumpen zu hinterlassen.
  4. Die Mischung: Fügen Sie zum Kartoffelbrei eine Mischung aus Eiern, Mehl und einer Prise Salz hinzu. Alternativ können Sie in ihrem Gnocchi Rezept auch Grieß verwenden.
  5. Rollen und schneiden: Formen Sie den Teig zu Rollen und schneiden Sie diese in kleine Stücke. Sie können sie leicht an einer Gabel nach unten rollen, um die charakteristischen Rillen zu erzeugen, die die Soße später besser aufnehmen.
  6. Das Kochwasser: Verwenden Sie reichlich gesalzenes Wasser, wenn Sie Gnocchi zubereiten. Wenn sie an die Oberfläche steigen, sind sie fertig – dies dauert in der Regel nur 1 bis 2 Minuten.

 

Bild von Gnocchi Pfanne

Warum sind Gnocchi in der italienischen Küche so beliebt?

Gnocchi Gerichte sind in der italienischen Küche äußerst beliebt, denn sie verkörpern die tiefe Verbundenheit der Italiener mit ihrer kulinarischen Tradition und Gastfreundschaft.

Diese kleinen Nocken sind ein Symbol für die Liebe zum Essen und gemeinschaftliche Mahlzeiten, die in Italien so geschätzt werden. Von Familienfeiern mit einer köstlichen Gnocchi Pfanne hin zu festlichen Anlässen sind frische Gnocchi ein Muss in jeder italienischen Küche.

Bild von Gnocchi Pfanne

 

Bild von Gnocchi Formen
Bild von Gnocchi Formen

Vielseitigkeit in der Küche: Die verschiedenen Formen und Variationen von Gnocchi

Wenn Sie an Gnocchi zubereiten möchten, kommen Ihnen bestimmt die mittelgroßen Kartoffelnocken in den Sinn, mit ihrer typisch gerippten Struktur. Doch es gibt sie auch in anderen Formen, etwa die Perle di Patate. Die sogenannten Mini-Gnocchi sind gerade einmal ein paar Millimeter breit und passen hervorragend als abwechslungsreiche Einlage in der Suppe. Probieren Sie Perle di Patate von Rustichella und überzeugen Sie sich selbst.

Wussten Sie schon?

Gnocchi sind keine Nudeln! Während Nudeln überwiegend aus Hartweizengrieß hergestellt werden, werden traditionelle Kartoffelnocken vorwiegend aus festkochenden Kartoffeln gefertigt.

 

Den Gaumen verwöhnen: Die perfekte Soße und Beilage für Gnocchi

Gnocchi passen zu einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und sind bereit, den Gaumen zu verwöhnen. Ob Sie sich für eine klassische Tomatensoße, ein Pesto mit frischem Basilikum oder eine überbackene Variante entscheiden, die perfekte Kombination von Soße und Beilage wird Ihre Kartoffelnocken zum treuen Begleiter in Ihrer Küche verwandeln.

Verwenden Sie ein extra natives Olivenöl der sonnengetränkten Olivenbäume Liguriens und genießen Sie den reinen Geschmack der Gnocchi mit etwas Salbei oder heben Sie dessen kompakte Struktur mit einer reichhaltigen Gorgonzolasoße hervor – ein geschmacklicher Kontrast, der Ihre Sinne verwöhnen wird.

 

Gleicher Geschmack, ohne Gluten: Gnocchi in der glutenfreien und veganen Küche

Sie möchten gerne glutenfreie Gnocchi kaufen? Bei Mondogusto liegen Sie mit beiden Auswahlmöglichkeiten richtig. Entdecken Sie glutenfreie Perle di Patate von Rustichella oder auch glutenfreie Rustichella Gnocchi di Patate. Entscheiden Sie sich für Gnocchi glutenfrei oder Gnocchi aus veganer Herstellung.

Diese können Sie übrigens auch ganz einfach selbst zubereiten, indem Sie ein Rezept mit Mehl und Kartoffeln, ohne Eier, wählen. Probieren Sie ein köstliches Produkt und werten Sie Ihre Gerichte mit hochwertigen Kartoffelnocken auf.

 

Bild von Gnocchi Herstellung mit Holzbrett
Bild von Gnocchi Herstellung mit Holzbrett

Die Kunst des Formens: Herstellung von Gnocchi

Die Herstellung von Gnocchi von Hand ist eine Kunst, die ihre einzigartige Textur hervorbringt. Dieser handwerkliche Prozess erfordert Geschick und Übung, aber diese Mühe zahlt sich mit jedem Bissen aus.

Die Besonderheit der Herstellung entsteht durch ihre charakteristische Raffung und wird zum größten Teil mit der Hand über ein traditionelles Holzbrett gerollt. Mit Leidenschaft und Können entsteht so ein einzigartiges Produkt, wobei keine Gnocchi der anderen gleicht.

 

Gnocchi kaufen: Mondogusto bietet kulinarisches Meisterwerk

Klassische Gnocchi sind ein kulinarisches Meisterwerk, das die zarte Kunst der italienischen Küche repräsentiert. Werden Sie ein Teil der italienischen Kochkunst und entdecken Sie die Geschmacksvielfalt und die kulturelle Bedeutung dieser wohlgeformten Nocken. Möchten Sie vegane Gnocchi kaufen oder einfach nur im Shop gustieren? Mondogusto bietet Ihnen ein erstklassiges Gnocchi Sortiment für all Ihre Bedürfnisse. Jetzt gleich stöbern und zum Pasta-Kenner werden!


Farfalle-Grafik

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist der Unterschied zwischen Gnocchi und anderen Pasta-Sorten?

    Kartoffelnocken unterscheiden sich von herkömmlicher Pasta, da sie aus Kartoffeln hergestellt werden. Sie haben eine weiche, zarte Textur und eine einzigartig runde Form.

  • Wie bewahrt man Gnocchi am besten auf?

    Frische Gnocchi sollten in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie können auch eingefroren werden, um die Haltbarkeit zu verlängern.

  • Kann man Gnocchi selbst herstellen?

    Ja, die Kartoffelnocken können zu Hause selbst hergestellt werden. Es erfordert etwas Übung mit dem Holzbrett oder der Gabel, um die gerillte Struktur zu erzeugen, aber die Belohnung am Ende ist die Mühe wert.

Foto von Klaus Gutheil
Über den Autor
Klaus Gutheil

“Ich bin Klaus Gutheil, Ihr Pasta-Enthusiast bei Mondogusto. Mit Hingabe entführe ich Sie in eine Welt, in der italienische Produkte in exzellenter Qualität erstrahlen. Mein Anspruch ist es, Ihnen nur das Beste anzubieten: Gnocchi, die mit Liebe und Leidenschaft kreiert wurden. Ich bin fest überzeugt, dass diese Elemente das Geheimnis hinter unwiderstehlichen Gerichten und einem unvergleichlichen Pasta-Erlebnis sind.”

weiter einkaufen
schließen
Login
Neu bei Mondogusto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile genießen.

registrieren
Kundenkonto Vorteile
  • 5% Treuebonuswird automatisch bei jeder Folgebestellung verrechnet
  • Gratis Magazin "Lecker"ab der 10. Bestellung
  • Besondere Angebotenur für registrierte Kunden
  • Schnelle Bestellwiederholungmit nur wenigen Klicks
  • Ihre Lieblingsartikelin einer übersichtlichen Liste
  • Bestellhistorie einsehenohne E-Mails zu durchsuchen
  • Zeit sparenBestelldaten sind bereits hinterlegt
  • Kostenlos & unverbindlichIhr Kundenkonto kostet nichts und Sie können es jederzeit löschen
* Preisangaben inkl. MwSt und ggf. zzgl. Versand.
© 2024 Mondogusto. Alle Rechte vorbehalten.