3% Mehrwertsteuer-Rabatt im Warenkorb >>> mehr Infos
DHL bittet um Ihre Geduld
X
Mondogusto.de ist weiterhin in gewohnter Geschwindigkeit & Servicequalität für Sie da und hofft, Ihnen mit unseren Produkten eine kleine Auszeit in dieser schwierigen Situation schenken zu können.

Wir geben unser Bestes, um Ihre Bestellung schnellstmöglich auf den Weg und mit Hilfe unserer Partner zu Ihnen zu bringen. Sofort versandfertige Artikel werden werktags innerhalb von 24h an unsere Versanddienstleister übergeben.

Aktuell bittet die DHL um unser aller Verständnis:
"Aufgrund der hohen Paketmenge in Folge der Corona-Situation kann sich die Auslieferung Ihrer Sendung um mehrere Tage verzögern. Wir bitten in diesen Fällen um Ihre Geduld."

Es kann also vorkommen, dass die üblichen auf unserer Website angegeben Lieferzeiten von 1-3 Werktagen aktuell nicht eingehalten werden können.

Viele Onlinehandel-Kollegen sind von diesem Thema ebenfalls betroffen und würden sich über Ihr Verständnis sehr freuen.

Dankeschön für Ihre Geduld und bleiben Sie gesund.


Klaus Gutheil
Geschäftsführer
Sie kaufen nun günstiger ein!
X
Sicherlich haben Sie schon von der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung gehört.

Um die Wirtschaft nach der Coronakrise zu beleben, hat das Bundeskabinett die Mehrwertsteuer im Zeitraum 1.7. - 31.12.2020 von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% für viele Branchen & Waren gesenkt.

Gerne geben wir Ihnen diese Senkung weiter!

So funktioniert's:
Sie erhalten für Ihre Bestellung automatisch einen 3%-igen Rabatt direkt im Warenkorb.

Die Umsetzung über einen Rabatt hilft uns, nicht alle Preise anpassen zu müssen und minimiert den Aufwand der notwendigen Änderungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Vergnügen beim Shoppen!

Ihr Mondogusto Team
5% Treuebonus
für Folgebestellungen
Handverlesen
Erlesene Produkte & Hersteller
Versandkostenfrei
in Deutschland ab € 30,00
Wir beraten Sie gerne
09565 / 61 762 10
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Zum Warenkorb
 
 
 


BIO
Bio Rotes Thai Curry von Rimoco N° 304

Bringe den exotischen Geschmack der frischen, thailändischen Küche auf deinen Teller! Mit dem Roten Thai Curry bereicherst du deinen Gewürzschrank um eine fruchtige Currymischung, die du sowohl als Gewürzpulver, als auch zur Herstellung natürlicher Currypasten nutzen kannst.

Zutaten
Chiliflocken, Koriandersamen, Kurkuma, Bockshornkleesaat, Ingwer, Paprika, Schwarzer Pfeffer, Senf, Zitronengras, Korianderblätter, Fenchelsamen
fett: potentiell allergene Substanz
BIO - Kennzeichen
Prüfstelle
DE-ÖKO-022

Herkunftsort
Nicht EU-Landwirtschaft

 
Bio-Zertifizierung
Aroma pikant, fruchtig, würzig, harmonisch
Schärfegrad 1,5 / 5
Würzt perfekt Fisch, Fleisch, Gemüse, Reis, Dips, Suppen
Typisch für asiatische Küche
Beschaffenheit fein

Aroma und Verwendung

Wie bei jedem Curry basiert auch das Rote Thai Curry auf Kurkuma, das auch Gelbwurz genannt wird. Im Vergleich zum klassischen Indischen Curry verändern Paprika und Chili die Farbe des Pulver in das namensgebende Rot. Ingwer, Zitronengras und Koriander runden die Mischung ab. Die Thailändische Küche ist für ihre Frische bekannt und setzt sowohl auf vegetarische Gemüsegerichte, als auch auf fangfrischen Fisch. Für ein echtes Thailändisches Curry empfehlen wir dir außerdem Kokosmilch als Basis. Sie bringt exotische Noten ein, die zu den Gewürzkomponenten des Bio Roten Thai Currys passen und sorgt durch ihre Konsistenz für die nötige Cremigkeit.

Rezeptideen mit dem Thai Curry

Typische Zutaten für ein authentisches Rotes Thai Curry sind Kokosmilch, Ingwer, Zitronengras und Thaibasilikum. Oft werden die Gerichte zudem mit Fischsauce abgeschmeckt. In dieser Kombination punktet das Rote Thai Curry durch sein fruchtiges Aroma. Du kannst aber auch andere Gerichte mit der Gewürzmischung verfeinern. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spinat Kichererbsen Curry mit duftendem Jasminreis?

Woher kommt das Rote Thai Curry?

Es scheint, als sei der Name dieser ostasiatischen Gewürzmischung selbsterklärend: Rotes Thai Curry stammt natürlich aus Thailand! Doch wenn du einige Jahrhunderte in die Vergangenheit reisen könntest, würdest du den Weg des Currys nachvollziehen können. Eigentlich stammt es nämlich aus Indien, von wo aus sich die geschmacksintensiven Kompositionen in alle Richtungen verbreitet haben. Dass das Curry auch nach Thailand kam, ist nicht überraschend, wenn man die geographische Lage der beiden Staaten bedenkt.

Die Thailändische Küche wurde seit dem 17. Jahrhundert von vielen Strömungen geprägt, darunter japanische, indische, chinesische aber auch europäische Einflüsse. Heute verstehen wir diesen „Melting Pot“ der Geschmäcker jedoch als eigenständige Küche, die wir für ihre exotischen Gerichte lieben, die uns von weißen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser träumen lassen. Aus kulinarischer Sicht verkörpert das Rote Thai Curry eben diese Atmosphäre, damit du sie portionsweise genießen kannst.

Welches ist das schärfste Curry?

Das Rote Thai Curry ist eine pikante Mischung, die du auch dann in vollen Zügen genießen kannst, wenn du nicht an die scharfe, asiatische Küche gewöhnt bist. Beim Kochen kannst du einerseits durch die Menge des Currypulvers dessen geschmackliche Intensität erhöhen, oder aber durch eine kürzere Kochzeit verringern. Je früher du die Mischung in den Kopf gibst, umso schärfer wird das Endprodukt, denn Chilis entfalten ihr Aroma erst durch Hitze. Zählst du zu den Liebhabern feurig scharfer Kombinationen, wird das Bio Dragon Curry dein Blut in Wallungen versetzen. Diese verheißungsvolle Mischung ist das schärfste Curry im Rimoco Sortiment.

Kann man aus dem Currypulver auch Currypaste herstellen?

Currypasten sind ein fester Bestandteil der thailändischen Küche. Am besten schmecken sie selbstgemacht! Für den intensiven Geschmack deiner hausgemachten Currypaste ist das Rote Thai Curry perfekt geeignet. Das Zubereiten ist weniger aufwändig, als man vermuten würde. Auf diese Weise kannst du außerdem sicher sein, dass keine undefinierbaren Zusatzstoffe beigemischt wurden, sondern ausschließlich hochwertige Bio-Gewürze zum Einsatz kommen.

Für alle Veganer und Vegetarier gibt es noch einen weiteren Pluspunkt: Viele Curry Pasten enthalten Fischsoße oder Shrimp-Paste und können daher nicht guten Gewissens genossen werden. Rimocos Würzmischungen sind eine deutlich bessere Alternative: 100% Geschmack bei 0% tierischen Zusatzstoffen.

Das Currypulver benötigt für die Veränderung der Konsistenz vor allem ein gutes Öl, in dem es sich auflösen kann. Durch die Zugabe frischer Zutaten, die du im Mixer pürierst, kannst du sowohl geschmackliche Akzente setzen (z.B. durch Knoblauch, Tomaten, Ingwer oder Chilis), als auch die Beschaffenheit verändern.

Was ist die Besonderheit des Roten Thai Currys?

Die Gewürzmischung ist für ein Curry so entscheidend, dass sie dem Gericht sogar seinen Namen gibt. In vielen asiatischen Restaurants kannst du zwischen gelbem Curry, rotem Curry und grünem Curry wählen. Die Soße auf Basis der Gewürze ist die Grundlage des Gerichts, ganz egal, ob du ein buntes Gemüsecurry bestellst, das klassische Hähnchencurry oder eine Variation mit Fisch: Die Einlagen nehmen den Geschmack der Gewürze an, weshalb eben diese unverzichtbar sind. Es lässt sich jedoch keine pauschale Aussage über „das rote Curry“ treffen, denn jedes Rezept ist individuell. Im Falle des Rimoco Bio Rotes Thai Currys prägen Chili, Paprika, Ingwer und Kurkuma den exotischen Geschmack.

Rimoco

Die Gewürzmanufaktur im Herzen Saarbrückens

Sie sind ein junges Team von begeisterten Hobbyköchen und Feinschmeckern, das am liebsten an neuen Geschmackskompositionen feilt oder auf den Märkten der Welt neue exotische Gewürze und Kräuter aufspürt.

Verantwortl. Lebensmittelunternehmer
Rimoco Gewürzmanufaktur, Coberi GmbH, Talstr. 48, Saabrücken, 66119, Deutschland
085-304DGA

Bio Rotes Thai Curry von Rimoco N° 304

 
60g
7,90 €
(13,17 € / 100 g)
inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versand
Versandkosten
X
1-3 Werktage
Lieferzeit
X
sofort versandfertig

Lieferzeit: 1-3 Werktage
noch 3 Stück verfügbar