3% Mehrwertsteuer-Rabatt im Warenkorb >>> mehr Infos
DHL bittet um Ihre Geduld
X
Mondogusto.de ist weiterhin in gewohnter Geschwindigkeit & Servicequalität für Sie da und hofft, Ihnen mit unseren Produkten eine kleine Auszeit in dieser schwierigen Situation schenken zu können.

Wir geben unser Bestes, um Ihre Bestellung schnellstmöglich auf den Weg und mit Hilfe unserer Partner zu Ihnen zu bringen. Sofort versandfertige Artikel werden werktags innerhalb von 24h an unsere Versanddienstleister übergeben.

Aktuell bittet die DHL um unser aller Verständnis:
"Aufgrund der hohen Paketmenge in Folge der Corona-Situation kann sich die Auslieferung Ihrer Sendung um mehrere Tage verzögern. Wir bitten in diesen Fällen um Ihre Geduld."

Es kann also vorkommen, dass die üblichen auf unserer Website angegeben Lieferzeiten von 1-3 Werktagen aktuell nicht eingehalten werden können.

Viele Onlinehandel-Kollegen sind von diesem Thema ebenfalls betroffen und würden sich über Ihr Verständnis sehr freuen.

Dankeschön für Ihre Geduld und bleiben Sie gesund.


Klaus Gutheil
Geschäftsführer
Sie kaufen nun günstiger ein!
X
Sicherlich haben Sie schon von der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung gehört.

Um die Wirtschaft nach der Coronakrise zu beleben, hat das Bundeskabinett die Mehrwertsteuer im Zeitraum 1.7. - 31.12.2020 von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% für viele Branchen & Waren gesenkt.

Gerne geben wir Ihnen diese Senkung weiter!

So funktioniert's:
Sie erhalten für Ihre Bestellung automatisch einen 3%-igen Rabatt direkt im Warenkorb.

Die Umsetzung über einen Rabatt hilft uns, nicht alle Preise anpassen zu müssen und minimiert den Aufwand der notwendigen Änderungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Vergnügen beim Shoppen!

Ihr Mondogusto Team
5% Treuebonus
für Folgebestellungen
Handverlesen
Erlesene Produkte & Hersteller
Versandkostenfrei
in Deutschland ab € 30,00
Wir beraten Sie gerne
09565 / 61 762 10
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Zum Warenkorb
 
 
 


BIO
Bio Garam Masala von Rimoco N° 301

Diese traditionelle indische Gewürzmischung ist unverzichtbar, wenn du das nächste Mal authentische indische Gerichte kochen willst! Garam Masala ist ein Feuerwerk verschiedener Aromen. Du kannst es universell in der Küche für warme Fleischgerichte verwenden, aber auch Reis, Linsengerichte und Eintöpfe damit aufpeppen.

Zutaten
Kreuzkümmel, Koriandersamen, Kurkuma, Schwarzer Pfeffer, Ceylon Zimt, Senf, Knoblauch, Kardamom, Ingwer, Paprika, Korianderblätter, Muskatblüte, Nelken, Lorbeerblätter
fett: potentiell allergene Substanz
BIO - Kennzeichen
Prüfstelle
DE-ÖKO-022

Herkunftsort
Nicht EU-Landwirtschaft

 
Bio-Zertifizierung
Aroma pikant, würzig, warm
Schärfegrad 1 / 5
Würzt perfekt Fleisch, Gemüse, Reis, Dips, Suppen
Typisch für indische Küche
Beschaffenheit fein

Was ist überhaupt Garam Masala?

Masala bedeutet übersetzt eine Mischung von verschiedenen Zutaten. Unterschieden werden drei verschiedene Masala-Mischungen, wobei Garam Masala die bekannteste ist, die auch zur europäischen Küche passt. Die Rezeptur ist variabel - in Indien setzt jede Familie auf ihr ganz eigenes Masala-Rezept. Sie röstet dafür zunächst die einzelnen Zutaten in der Pfanne und fügt sie dann zu dieser aromatischen Gewürzmischung zusammen. Auf einer Indienreise hat Rimoco diese Original Rezeptur von ihrer Gastfamilie bekommen. Das Garam Masala enthält ausschließlich natürliche Gewürze aus kontrolliertem, biologischen Anbau und verzichtet vollkommen auf künstliche Aromen. Es besteht aus Kreuzkümmel, Koriandersamen, Kurkuma, Schwarzem Pfeffer, Kardamom, Ceylon Zimt, Ingwer und noch vielem mehr. Sie haben bei der Herstellung dieser Gewürzmischung darauf geachtet, dass der Geschmack ursprünglich ist. So werden nur die besten Einzelgewürze verwendet um unserem Qualitätsanspruch gerecht zu werden.

Aroma und Verwendung von Garam Masala?

Der Geschmack von Garam Masala wird immer individuell durch die konkrete Zusammensetzung und die Anteile der Gewürze bestimmt. Die Gewürzmischung hat einen dezenten, süßlichen Duft und ist im Geschmack würzig pikant. Nicht umsonst trägt sie den Namen „Heißes Gewürz“ – das hat Rimoco wörtlich genommen. Gerichte bekommen durch die Garam Masala Gewürzmischung einen sehr ausgewogenen und harmonischen Geschmack und wärmen von Innen.

Was koche ich mit Garam Masala?

Masala wird gerne für Hühnchengerichte und leckere Fleisch-Pfannen verwendet. Du kannst mit diesem Gewürz aber auch Linsen-Salate verfeinern. Sehr gut passt Masala zu Huhn, Lamm, Linsen, Eintöpfen und Reisgerichten. Hol dir den Zauber Indiens in deine Küche! - Am besten ist es natürlich, wenn du selbst in deiner Küche experimentierst und dein ganz persönliches Lieblingsrezept mit Garam Masala für dich entdeckst.

Klingt abenteuerlich? Ist es auch, aber umso leckerer. Nachdem du Kichererbsen, Pinienkerne und Spinat zerkleinert hast, fügst du am Ende Garam Masala hinzu – fertig ist der Brotaufstrich für zwischendurch.

Natürlich gibt es noch viele weitere leckere Gerichte, denen du mit Garam Masala den indischen Spirit einhauchen kannst.

Eine tolle Anleitung, wie du Indisches Lammcurry mit Garam Masala zubereitest und deine Freunde mit deinen Kochkünsten beeindrucken kannst haben wir für dich gekocht.

Das solltest du bei der Verwendung von Garam Masala beachten

Masala ist ein sehr intensives Gewürz, von dem schon kleine Mengen im Essen eine große Wirkung haben. Du solltest dich beim Würzen deines Essens also ganz langsam an die richtige Dosierung herantasten. Wenn du heiße Gerichte zubereitest, sollte Masala immer erst gegen Ende des Kochvorgangs dazugegeben werden, damit das Gewürz nicht sein intensives Aroma verliert.

Gibt es noch andere Masalas und wenn ja welche?

Neben dem wohl am meisten verwendeten Garam Masala gibt es auch noch andere Gewürzmischungen. Chat Masala ist eine würzige, leicht säuerliche Mischung, die unter anderem aus Mangopulver, schwarzem Salz, Ingwer, Koriander und Paprika besteht. Tandoori Masala besteht aus Chilis, Kreuzkümmel und Koriandersamen und wird gerne für das Marinieren von Fleisch verwendet, das im Holzkohleofen Tandur gegart wird.

Ein spannender Blick zurück: Wie ist Garam Masala entstanden?

Ursprünglich wurde Masala in der indischen Heillehre Ayurveda verwendet. Der Name bedeutet auf Hindi „heißes Gewürz“ und ist keine Anspielung auf die Schärfe, sondern beschreibt die wärmende Wirkung auf unseren Körper. In Europa kam diese Gewürzmischung sehr viel später an. Heute hast du das Glück, Garam Masala nach indischem Originalrezept bei uns bestellen zu können.

Was ist der Unterschied zwischen Masala und Curry?

Sowohl Curry als auch Masala bestehen beide aus gemahlenen Gewürzen. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass die Masala-Gewürze eine dunkelbraune Färbung aufweisen und traditionell gegen Ende des Kochvorgangs hinzugegeben werden. Curry hingegen hat oft ein gelbliche Farbe durch den hohen Kurkuma Anteil. Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma sind die 3 Hauptbestandteile der meisten Curry Mischungen. Die Grenzen sind jedoch fließend und eine ganz eindeutige Abgrenzung ist nicht möglich.

Rimoco

Die Gewürzmanufaktur im Herzen Saarbrückens

Sie sind ein junges Team von begeisterten Hobbyköchen und Feinschmeckern, das am liebsten an neuen Geschmackskompositionen feilt oder auf den Märkten der Welt neue exotische Gewürze und Kräuter aufspürt.

Verantwortl. Lebensmittelunternehmer
Rimoco Gewürzmanufaktur, Coberi GmbH, Talstr. 48, Saabrücken, 66119, Deutschland
085-301DGA

Bio Garam Masala von Rimoco N° 301

 
65g
7,90 €
(12,15 € / 100 g)
inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versand
Versandkosten
X
1-3 Werktage
Lieferzeit
X
sofort versandfertig

Lieferzeit: 1-3 Werktage
noch 4 Stück verfügbar