LogoLogoLogo

Bio Orangenpulver N° 674 von Rimoco, 70 g

BIO
Bio Orangenpulver N° 674 von Rimoco, 70 g
Bio Orangenpulver N° 674 von Rimoco, 70 g
Bio Orangenpulver N° 674 von Rimoco, 70 g
Gewürz:
085-674DGA
70 g
 
9,90 €
(141,43 € / 1 kg)
inkl. 7% MwSt, zzgl. Versand
noch 2 Stück verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage
-
1
+
Beschreibung
Zutaten
Produzent

Bio Orangenpulver N° 674 von Rimoco, 70 g

Sommer, Sonne, Sonnenschein – kaum eine Frucht steht so für sommerliche Frische wie Orangen. Die Vitaminbombe ist eigentlich nicht mehr vom Frühstückstisch wegzudenken. In Form von frisch gepresstem Saft, im Obstsalat oder ganz einfach aufgeschnitten, versüßen dir Orangen jeden Start in den Tag. Das Bio-Orangenpulver bringt dir den natürlichen Geschmack der sonnengereiften Früchte in die Küche – unabhängig von Wind, Wetter und Jahreszeit.

Aroma und Verwendung

In Rimocos Bio-Orangenpulver steckt die erfrischende Kraft von 100% sonnengereiften Orangen - Frucht pur! Während die Früchte selbst unter guten Bedingungen nur wenige Wochen haltbar sind, sorgt die schonende Gefriertrocknung dafür, dass der pure und natürliche Geschmack frischer Orangen erhalten bleibt. Dein Fruchtpulver behält seine Frische so nicht nur einige Wochen, sondern bis zu 2 Jahre lang.

Das macht aus dem Orangenpulver einen unersetzlichen Begleiter in der Küche und zu einem richtigen Allrounder. Sein Aroma unterscheidet sich von der ebenso beliebten Zitrone in seiner deutlich prägnanteren Süße und durch die leicht herbe Note, die den klassischen Geschmack frischer Orangen ausmacht.

Das Pulver bringt frischen Wind in deine Küche, die Früchte können nämlich noch viel mehr als nur O-Saft! So sorgt zum Beispiel eine kräftige Prise Orangenpulver für willkommene Abwechslung in deinem allmorgendlichen Müsli, Joghurt, Porridge oder Smoothie. Auch Säfte bekommen auf diese Art noch einen zusätzlichen Fruchtkick ab. Das Fruchtpulver lässt sich auch gut zum Backen verwenden - insbesondere dann, wenn du weder Orangenabrieb noch Orangeat zur Hand hast. Darüber hinaus eignet es sich perfekt zum Verfeinern von Salatdressings. Selbst einem ganz normalen grünen Salat wird so eine frische, sommerliche Note verliehen. Vortrefflich passt die Orangennote aber auch zu herben Salatsorten wie Chicoree und Radicchio oder in Rohkost aus Fenchel oder Karotten. Apropos Karotte, gib doch mal eine Prise in deine nächste Möhrensuppe!

Und was wäre Ente Orange ohne Orangen? Denn auch hier kannst du dir den fruchtig frischen Geschmack zu Nutze machen. In Bezug auf Mengenverhältnisse gilt: Vorsichtig ausprobieren! Durch den intensiven, puren Geschmack des Pulvers braucht es meist nicht viel, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen…

Unterm Strich ist das Bio-Orangenpulver von Rimoco aber vor allem in der süßlichen Ecke anzusiedeln. Gerade für Desserts ist es besonders gut

Und wenn dir Chips als Snack für deinen nächsten Serienmarathon zu langweilig sind, probier’s doch mal mit diesem ausgefallen Popcorn-Rezept:

Salted Caramel Popcorn mit Orange, Zimt und Muskat

Zutaten für eine große Schüssel:

Für das Popcorn:

  • 75 g Popcornmais
  • 1 EL neutrales Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)
  • 1 EL Butter

Für das Salted Caramel:

  • 200 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 15 g Butter
  • 1 TL Meersalz
  • Bio Orangenpulver N°674
  • Bio Muskatnuss ganz N°913
  • Bio Ceylon Zimt N°916
  • Eine leicht eingefettete Schüssel (aus Metall oder Glas)
  • Ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech

Los geht’s!

Für das Popcorn die Butter und das Öl in einem großen Topf (zu dem es unbedingt einen passenden Deckel geben muss) bei mittlerer Hitze erwärmen. Dann den Popcornmais hinzugeben und gründlich umrühren, damit alle Körner mit Fett ummantelt sind. Deckel drauf und ein bisschen abwarten, bis Popp-Geräusche zu hören sind. Gegebenenfalls die Temperatur leicht verringern. Zwischendurch immer mal wieder schwungvoll am Topf rütteln - so brennt dir das Popcorn nicht an und die ungepoppten Maiskörner fallen nach unten. Sobald keine Geräusche mehr zu hören ist, den Topf vom Herd nehmen und das Popcorn in die Schüssel umfüllen.

Jetzt ist das Karamell dran. Hierfür den Zucker in einen kleinen Topf füllen und darauf achten, dass er regelmäßig verteilt ist. Dann mit dem Wasser aufgießen und auch hier auf eine gleichmäßige Verteilung achten. Wichtig ist: Nicht umrühren! Allenfalls ein bisschen rütteln, falls sich irgendwo Zuckerberge gebildet haben. Auf den Herd stellen und bei mittlerer Temperatur zum Köcheln bringen. Sobald die Wasser-Zucker-Mischung vor sich hin blubbert und sich der Zucker aufgelöst hat, kannst du die Herdtemperatur ein wenig erhöhen. Lass die Mischung jetzt nicht mehr aus den Augen, es kommt nämlich auf den richtigen Augenblick an! Sobald sie einen bernsteinfarbenen Ton angenommen hat, das Ganze vom Herd ziehen und zügig die Butter unterrühren, bis alle Bläschen verschwunden sind. Zum Schluss das Salz untermischen. Karamell ist wahnsinnig heiß, deswegen bitte unbedingt vorsichtig sein!

Nun muss es schnell gehen: Das Karamell gleichmäßig über dem Popcorn verteilen, dann sofort mit einem Kochlöffel untermischen, bis es sich möglichst optimal verteilt hat. Mit einer Prise gemahlener Muskatnuss, einer großzügigen Messerspitze Zimt und 2-3 TL Orangenpulver würzen, dann noch einmal kräftig umrühren.

Zum Schluss alles auf dem Backblech verteilen, auskühlen lassen und gegebenenfalls Brocken auseinanderbrechen. Warte mit dem Schnabulieren, bis du dir sicher sein kannst, dass das Karamell auch wirklich nicht mehr heiß ist.

Botanik

Orangen, auch Apfelsinen genannt, sind die Früchte immergrüner Bäume, die zu den Rautengewächsen gehören. Die Früchte sind aus einer Kreuzung von Mandarinen und Pampelmusen entstanden. Man ordnet sie der Familie der Zitrusfrüchte zu. Die Farbe Orange ist nach den Früchten benannt, dabei ist die Färbung der Schale gar kein Reifemerkmal. Viel eher hängt die Schalenfarbe von den äußeren Umständen der Pflanze ab. So kann es sein, dass eine perfekt gereifte Orange trotzdem außen grün ist. In vielen Ländern werden Orangen deswegen entgrünt. So wird vermieden, dass der Verbraucher die Frucht nicht kauft, weil er sie ihrer Färbung wegen für unreif hält. Diese Methode ist auch in der EU erlaubt. Darüber hinaus wird die Orangenschale oft mit Wachsen und Spritzmitteln behandelt. Deswegen ist es ganz wichtig, die Frucht gründlich zu waschen, bevor du sie verwendest. Gerade wenn du vorhast, die Schale beim Kochen oder Backen zu verwenden, lohnt es sich auf Bio-Qualität zu achten. Im Übrigen taugt nicht nur die Frucht selbst zur Verwendung in der Küche, auch die Blüten des Orangenbaums lassen sich zu Tee weiterverarbeiten.

Kleiner Fun-Fact: Während die meisten bei Orange erst einmal an Essen denken, spielt die Schale der Früchte eine wichtige Rolle in der Parfümindustrie. Terpen d-Limonen ist ein biogenes Lösemittel und Rohstoff, der aus der Orangenschale gewonnen wird und in der Parfümherstellung vielfältig Verwendung findet.

Herkunft und Geschichte

Orangen kommen vermutlich aus Südostasien oder China. In Europa kann man sie aber erst ab dem 15. Jahrhundert wirklich nachweisen. Zwar gibt es bereits vorher Hinweise auf Orangen, allerdings handelt es sich hierbei um Bitterorangen, die man nicht mit unseren süßen Orangen verwechseln darf. Von den Portugiesen auf deren Handelsrouten nach Europa eingeführt, war Portugal zunächst der primäre Anbauort für die Früchte. Noch heute heißt die Orange im Arabischen burtuqāl / برتقال , ein Verweis auf Portugal, wo optimale Bedingungen für die Früchte herrschten. Mittlerweile sind Orangen die am häufigsten angebauten Zitrusfrüchte der Welt.

Was macht dieses Orangenpulver so besonders?

  • Frische Orangen in Bio-Qualität
  • Natürlicher Geschmack dank schonender Gefriertrocknung
  • Ganz ohne künstliche Zusätze und Rieselhilfen
  • Intensiver Geschmack

Tipp - Kleine Klümpchen?

In den Bio-Fruchtpulvern von Rimoco steckt 100% Frucht. Damit handelt es sich um ein reines Naturprodukt, ganz ohne Zusatzstoffe, Trennmittel oder Konservierungsstoffe.

Deswegen ist das Fruchtpulver auch hygroskopisch. Klingt kompliziert, heißt aber im Klartext: Luftfeuchtigkeit und das Bio-Orangenpulver gehören zusammen wie Batman und Robin, Tim und Struppi oder Bibi und Tina. In der unschuldig anmutenden Verpackung kann es deshalb gerne mal zum Gruppenkuscheln kommen. Glücklicherweise beeinträchtigt dies weder Qualität noch Geschmack des Produktes und ist (wie im echten Leben auch) ein ganz natürlicher Vorgang. Also keine Sorge: Mit deinem Fruchtpulver ist alles in bester Ordnung!

Um aus den Klümpchen wieder Einzelgänger zu machen und das Gruppenkuscheln zu beenden, zerdrückst du sie ganz einfach mit einer Kuchengabel. Alternativ greifst du zu dem Küchenbesteck deiner Wahl oder gleich roher Muskelkraft, füllst die ganze Mischung in einen Gefrierbeutel und lässt mal den ganzen Alltagsstress raus.

Rimoco

Die Gewürzmanufaktur im Herzen Saarbrückens

Sie sind ein junges Team von begeisterten Hobbyköchen und Feinschmeckern, das am liebsten an neuen Geschmackskompositionen feilt oder auf den Märkten der Welt neue exotische Gewürze und Kräuter aufspürt.

Zutaten

Bio Orangenpulver

BIO - Kennzeichen
Prüfstelle
DE-ÖKO-022
Herkunftsort
EU-Landwirtschaft
 

Bio-Zertifizierung

Verantwortl.Lebensmittelunternehmer
Rimoco Gewürzmanufaktur, Coberi GmbH, Talstr. 48, Saarbrücken, 66119, Deutschland
Rimoco

Die Gewürzmanufaktur im Herzen Saarbrückens

Sie sind ein junges Team von begeisterten Hobbyköchen und Feinschmeckern, das am liebsten an neuen Geschmackskompositionen feilt oder auf den Märkten der Welt neue exotische Gewürze und Kräuter aufspürt.

 
weiter einkaufen
schließen
Login
Neu bei Mondogusto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile genießen.

registrieren
Kundenkonto Vorteile
  • 5% Treuebonuswird automatisch bei jeder Folgebestellung verrechnet
  • Gratis Magazin "Lecker"ab der 10. Bestellung
  • Besondere Angebotenur für registrierte Kunden
  • Schnelle Bestellwiederholungmit nur wenigen Klicks
  • Ihre Lieblingsartikelin einer übersichtlichen Liste
  • Bestellhistorie einsehenohne E-Mails zu durchsuchen
  • Zeit sparenBestelldaten sind bereits hinterlegt
  • Kostenlos & unverbindlichIhr Kundenkonto kostet nichts und Sie können es jederzeit löschen
* Preisangaben inkl. MwSt und ggf. zzgl. Versand.
© 2024 Mondogusto. Alle Rechte vorbehalten.