3% Mehrwertsteuer-Rabatt im Warenkorb >>> mehr Infos
DHL bittet um Ihre Geduld >>> mehr Infos
DHL bittet um Ihre Geduld
X
Mondogusto.de ist weiterhin in gewohnter Geschwindigkeit & Servicequalität für Sie da und hofft, Ihnen mit unseren Produkten eine kleine Auszeit in dieser schwierigen Situation schenken zu können.

Wir geben unser Bestes, um Ihre Bestellung schnellstmöglich auf den Weg und mit Hilfe unserer Partner zu Ihnen zu bringen. Sofort versandfertige Artikel werden werktags innerhalb von 24h an unsere Versanddienstleister übergeben.

Aktuell bittet die DHL um unser aller Verständnis:
"Aufgrund der hohen Paketmenge in Folge der Corona-Situation kann sich die Auslieferung Ihrer Sendung um mehrere Tage verzögern. Wir bitten in diesen Fällen um Ihre Geduld."

Es kann also vorkommen, dass die üblichen auf unserer Website angegeben Lieferzeiten von 1-3 Werktagen aktuell nicht eingehalten werden können.

Viele Onlinehandel-Kollegen sind von diesem Thema ebenfalls betroffen und würden sich über Ihr Verständnis sehr freuen.

Dankeschön für Ihre Geduld und bleiben Sie gesund.


Klaus Gutheil
Geschäftsführer
Sie kaufen nun günstiger ein!
X
Sicherlich haben Sie schon von der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung gehört.

Um die Wirtschaft nach der Coronakrise zu beleben, hat das Bundeskabinett die Mehrwertsteuer im Zeitraum 1.7. - 31.12.2020 von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% für viele Branchen & Waren gesenkt.

Gerne geben wir Ihnen diese Senkung weiter!

So funktioniert's:
Sie erhalten für Ihre Bestellung automatisch einen 3%-igen Rabatt direkt im Warenkorb.

Die Umsetzung über einen Rabatt hilft uns, nicht alle Preise anpassen zu müssen und minimiert den Aufwand der notwendigen Änderungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Vergnügen beim Shoppen!

Ihr Mondogusto Team
5% Treuebonus
für Folgebestellungen
Handverlesen
Erlesene Produkte & Hersteller
Versandkostenfrei
in Deutschland ab € 30,00
Wir beraten Sie gerne
09565 / 61 762 10
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Zum Warenkorb
 
 
 


Grünes Paprikapulver edelsüß von Rimoco N° 457

Mit seiner hell-olivgrünen Farbe fällt unser grünes Paprikapulver nicht nur optisch aus dem Rahmen. Es präsentiert sich zurückhaltend, mit deutlich süßlichem Bukett und zugleich mit einer würzig-frischen, unverwechselbaren Note. So passt es hervorragend zu milden Gerichten und verleiht ihnen Raffinesse und Aroma. Dazu gehören unter anderem Eierspeisen, Farcen, Gemüse, Fisch sowie Geflügel- und Fleischgerichte, die nicht scharf gewürzt sind.

Aroma fruchtig, säuerlich, würzig, vollmundig
Würzt perfekt Fleisch, Gemüse, Reis, Dips, Suppen
Typisch für mediterrane Küche, deutsche Küche
Beschaffenheit fein

Herstellung

Grüne Gewürzpaprika (nicht Gemüsepaprika) liefert die Basis für unser delikates Gewürz. Dafür kommen ausschließlich die Haut und das Fruchtfleisch zum Einsatz. Vor dem Trocknen werden die Samen und Trennhäute der getrockneten Schoten sorgfältig entfernt. Aus gutem Grund: Sie enthalten den Stoff Capsicum, der für die rassige Schärfe verantwortlich ist. Deshalb vertragen sogar Kinder und Menschen mit empfindlichen Magen das grüne Paprikapulver sehr gut. So kannst du alle deine Gäste richtig glücklich machen, die gerne gut gewürzt aber weniger scharf mögen. Probiere mal aus, wie vielseitig sich das aromatische Gewürz einsetzen lässt!

Anwendung

Grüner Paprika ist – wie seine roten Varianten – ein typisches Gewürz der Balkanküche. In Ungarn, Serbien, Kroatien oder Bulgarien darf es in kaum einem Gericht fehlen. Dort nimmt man es gern zu grünen Bohnen, Reispfannen, Gulasch oder dem pikanten Paprika-Eintopf Letscho. Doch dank seines mild-raffinierten Buketts passt es sehr gut in die französische, deutsche, italienische oder asiatische Küche. Es lässt sich auf verschiedene Arten einsetzen: zum Dekorieren (beispielsweise gefüllte Eier oder helle Cremesuppen damit bestreuen), zum Abrunden von kalten und warmen Vorspeisen sowie zum Mitkochen in Soßen und Suppen.

Tipp 1: Möchtest du grünen Paprika in einer Reispfanne oder für Geschnetzeltes einsetzen? Dann rühre es vorher unbedingt in etwas Wasser an. Denn in dem heißen Fett würde es im Nu verbrennen und deine leckere Kreation würde bitter werden.

Tipp 2: Der Clou: Grünes Paprikapulver empfiehlt sich außerdem als leichtes Bindemittel von Flüssigkeiten (warm oder kalt). Damit kannst du beispielsweise Salatdressing, eine zu dünn geratene Pastasoße oder Brühe eine schöne, leicht sämige Konsistenz verleihen.

Probiere grünes Paprikapulver einmal in diesen Zubereitungen:

  • Zucchini-Cremesuppe mit Zitronenabrieb, Dill und Lachs

  • Frischkäse- oder Fetacreme für gefüllte Minipaprika, Champignonköpfe sowie Lachs- oder Crêpe-Röllchen

  • Kartoffelgratin (am besten hier ohne Käse)

  • marinierten Tofu für Wok-Gerichte

  • vegetarische/vegane Reispfannen mit Gemüse

  • Letscho – Paprika-Tomaten-Zwiebel-Pfanne mit oder ohne Speck

  • Couscous mit Petersiliensoße, Oliven und roten Zwiebeln

  • Sahne- oder Buttersoße zu edlen Fischen und Meeresfrüchten

  • Geschnetzeltes, Ragout fin oder Hühnerfrikassee

  • mildes Gulasch beziehungsweise Gulaschsuppe


Anbau und Herkunft

Rimoco bezieht ihr grünes Paprikapulver aus Serbien. Dort gedeiht es in Serbien in dem Ort Vojvodina.

Aus Serbien kommt auch der deutsche Name für die Früchte und das Pulver: pápriká. Das bedeutet übrigens einfach „Pfeffer“ – genauso wie das spanische Wort piemento. Grüne Gewürzpaprikas stammen ursprünglich aus Südamerika. Das gilt ebenso für alle seine Verwandten, beispielsweise Gemüsepaprika, Vogelbeerenchili oder rote Gewürzpaprika für Paprika edelsüß und geräuchertes Paprikapulver. Kolumbus und seine Mit-Eroberer waren von den kleinen, runden und scharfen Fürchten hellauf begeistert und brachten sie bei ihrer Rückkehr nach Spanien. Von da aus traten sie über das Osmanische Reich und Ungarn ihren Siegeszug in die europäischen Küchen an.

Mittlerweile hat roter und grüner Paprika in der gehobenen Gastronomie als wichtige Zutat etabliert. An ihrer Einführung in die berühmten Kochtempel maßgeblich beteiligt war unter anderem der französische Kochpapst Auguste Escoffier (1846 bis 1935), der über 70 Jahre wirkte. Als einer der Begründer der eleganten, leichten Haute Cuisine wird er seitdem in Frankreich als eine Art Nationalheiliger verehrt. Vor allem dank Escoffier trat die Gewürzpaprika ihren Siegeszug in die feine, gehobene Kochkunst an. Noch heute überzeugen vor allem die milden Sorten wie das grüne Paprikapulver Spitzenköche und Gourmets. Denn dank ihrer süßen und doch komplexen Noten passen sie exzellent zu Jakobsmuscheln, Bries oder Paté.

Rimoco

Die Gewürzmanufaktur im Herzen Saarbrückens

Sie sind ein junges Team von begeisterten Hobbyköchen und Feinschmeckern, das am liebsten an neuen Geschmackskompositionen feilt oder auf den Märkten der Welt neue exotische Gewürze und Kräuter aufspürt.

Verantwortl. Lebensmittelunternehmer
Rimoco Gewürzmanufaktur, Coberi GmbH, Talstr. 48, Saabrücken, 66119, Deutschland
085-457DGA

Grünes Paprikapulver edelsüß von Rimoco N° 457

 
55g
6,90 €
(12,55 € / 100 g)
inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versand
Versandkosten
X
1-3 Werktage
Lieferzeit
X
sofort versandfertig

Lieferzeit: 1-3 Werktage
DHL bittet um Ihre Geduld > mehr Infos
noch 5 Stück verfügbar