5% Treuebonus
für Folgebestellungen
Handverlesen
Erlesene Produkte & Hersteller
Versandkostenfrei
in Deutschland ab € 30,00
Wir beraten Sie gerne
09565 / 61 762 10
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Zum Warenkorb
 
 
 

Unsere Produzenten

  • Pfeffersack & Soehne

    Bis eine Dose Pfeffersack & Soehne Gewürz in Ihrer Küche steht, sind viele Arbeitsschritte nötig. Und die meisten davon erledigen echte Menschen, keine Maschinen.

  • Rustichella d'Abruzzo S.p.A.

    Die original italienischen Teigwaren von Rustichella d’ Abruzzo werden nach einem traditionellen Verfahren hergestellt. Der gute Hartweizengrieß, das abruzzesische Quellwasser, die klassische Bronzescheibe sowie die langsame Trocknung über 50 Stunden bei geringer Temperatur verleihen der Pasta ihr unverwechselbares Aroma und ihre rauhe Oberfläche. Mit den neuen Produkten Gnocchi und Perle di Patate, die übrigens ohne Kühlung auskommen, setzt Rustichella d’ Abruzzo seine qualitätsbewußte Arbeit auch in diesem Bereich fort.
  • Dolfin Schokolade

    Die in Belgien entstandene Firma Dolfin verfolgt seit 1989 einen originellen und erfindungsreichen Weg auf einem in mancher Hinsicht traditionell orientierten und erstarrten Markt. Kunsthandwerk im eigentlichen Sinne des Wortes findet Gestalt in der Mischung der Aromen, deren Kunst das permanente Leitmotiv bei der Herstellung der Schokolade ist.

    Bei Dolfin ist kein Platz für Füllungen, Rohmassen oder Cremes. Die Zutaten werden direkt mit dem Kakao zu einer originalen und perfekt konservierbaren Mischung vermengt. Die Integration exotischer Gewürze, subtiler Parfums oder von Fruchtzest in einer Schokolade exzellenter Qualität und belgischer Tradition bietet die Möglichkeit, die Gaumenfreuden bis ins Unendliche zu vervielfachen.

  • Caffarel S.p.A.

    Mit der Erfindung der Gianduia  "Autentico Gianduiotto di Torino", hergestellt aus besten Piemonteser Haselnüssen, begann der lange und erfolgreiche Weg.

    Seit 1826 bereits produziert Caffarel im Piemont feinste Schokoladen und ist damit einer der traditionellsten Confiserieproduzenten Italiens überhaupt.

    In Italien hat Caffarel längst Kultstatus erreicht.

  • Distilleria Berta s.r.l.

    In der Mitte des piemontesischen Hügellandes, am Treffpunkt der Bauernkulturen von Langhe und Monferrato wurde die Familie Berta geboren. Hier wird das Land noch von Winzern bebaut, die durch ihren täglichen Verzicht Qualitätstrauben zu erstklassigem Wein verarbeiten.

    Dank ihrer sorgfältigen, ermüdenden Arbeit wird die Brennerei mit Weintrester versorgt: diese duftenden Traubschalen, feucht und triefend, werden vom Saft befreit. Dadurch entsteht ein starkes Obstaroma - der unverkennbare Duft von frischgepressten Trauben.

  • Sal de Ibiza GmbH

    Sal de Ibiza gilt aktuell als einer der vorzüglichsten Meersalz Produzenten überhaupt. Immer wieder beeindrucken die Meersalz Spezialitäten mit ihrer außergewöhnlichen Qualtiät und dem bekannt milden Geschmack.

    Das bleibt auch den Medien nicht verborgen, Immer  häufiger berichten einschlägige Magazine und Zeitschriften über die erstklassigen Meersalz Delikatessen.

  • Handpresso

    Premium quality espresso - anywhere!

    Handpresso bietet mit seinen innovativen Handpresso Produkten Qualität und preisgekröntes Design für die Zubereitung eines erstklassigen Espresso, wo immer Sie sind und wann immer Sie es wollen.

  • Cascina San Giovanni

    Cascina San Giovanni gilt seit jeher als äußerst anspruchsvoller und familiär geführter Feinkost Produzent aus dem Piemont. Die sympathische Leidenschaft zu Ihren Spezialitäten  dient  dabei als Grundlage für die geradlinige Unternehmensphilosophie.

    Ausschließlich hochwertige Zutaten und reine Rohstoffe werden in limitierten Stückzahlen zu unverkennbaren Köstlichkeiten verarbeitet.

  • Olio Roi

    Franco Roi
    ····· Badalucco, Ligurien

    Der charismatische Franco Boeri-Roi ist in vierter Generation Ölmüller im malerischen Badalucco in der Valle Argentina nahe San Remo. Ausschließlich die Taggiasca-Olive wird hier verarbeitet, sowohl traditionell in der Steinmühle als auch in einer modernen Anlage in kontinuierlicher Extraktion.

    Entscheidend für die einzigartige Qualität seiner Öle ist Francos Passion für das Olivenöl und die ligurische Kulturlandschaft.
  • Casale Paradiso

    Der sympathische Familienbetrieb aus den Abruzzen besteht seit Mitte der 80er Jahre. Küchenchef Nicola Mammarella hat das Kunststück vollbracht, die landestypische Küche Italiens in kleinen Gerichten zu komprimieren, die schnell und einfach zubereitet sind.

    Eine empfehlenswerte Alternative für alle Feinschmecker, die nicht täglich die Zeit haben, ein aufwendig zu kochen. Während die meisten Fertiggerichte anspruchsvolle Liebhaber feiner Küche kaum überzeugen können, stehen die Zubereitungen von Casale Paradiso für hohe Qualität, echten Genuss und den Abwechslungsreichtum der norditalienischen Küche.

  • Felicetti

    Das Geheimnis der Pasta Felicetti

    Es gibt ein Geheimnis im Rezept der Nudelfabrik Felicetti. Das Geheimnis einer Passion und einer Liebe für die eigene Pasta, die alle natürlichen Eigenschaften der hausgemachten Pasta bewahrt hat.

    Die Pasta Felicetti ist die einzige, die im Herzen der Südtiroler Dolomiten entsteht, in Italien, in Tausend Metern Höhe. Ihre Bestandteile? Wasser aus einer Gebirgsquelle, reine Bergluft, die besten Hartweizensorten. Das ganze verbunden mit modernsten Produktionstechniken, die jedoch ihre Wurzeln in der Erfahrung und kulturellen Tradition der Familie Felicetti haben, Nudelmacher seit gut vier Generationen.

  • Rocca di Vignola

    Das alte Castel Principe Boncompagni wird in der Region Modena Rocca di Vignola genannt.

    Unsere Selektion unterschiedlich gereifter Balsamessige und Crema di Balsamicos hat die Rocca als unverwechselbares Markenzeichen auf dem Etikett.

  • Rummo

    Fragt man einen Pastaio, einen Pastahersteller, was in eine gute Pasta gehört, wird man als Antwort meist Hartweizengrieß und Wasser hören. Für Antonio Rummo gibt es allerdings eine weitere, elementare Zutat, die zwar nicht auf den hübsch gestalteten Verpackungen aufgeführt ist, ohne die seine Pasta allerdings kaum das wäre, was sie ist. Es handelt sich um die heutzutage vielleicht knappste Ressource von allen, kostspielig und schwer zu beschaffen. Diese Zutat heißt Zeit. Und sie ist das Geheimnis der Pasta aus dem kleinen Örtchen Benevento in Kampanien, circa 66 km von Neapel entfernt, eingeschmiegt in das leicht hügelige, von Haselnusssträuchern geprägte Val di Sannio.

  • Filion - A Journey of Taste

    Unsere Geschichte

    Filion ist die Geschichte unserer Liebe zu Griechenland, dessen Menschen und ihres unvergleichlichen Lebensstils von der wunderbaren Wärme des Landes, der wohligen Gerüche und grandiosen Genüsse. Was mit der Entdeckung der einmaligen Natur begann, ist heute eine Reise durch die kulinarische Vielfalt Griechenlands einzigartiger Produkte. Eine Reise in neue und einmalige Geschmacksrichtungen, die ein ganzes Lebensgefühl ausdrücken. Filion Produkte vereinen Qualität traditioneller Bäckereien mit dem köstlichen Geschmack von aromatischen Oliven, weichen Ölen und frischen Kräutern. Das ist Genuss im allerbesten Sinne mit unverfälschten Erzeugnissen und individuellen Produkten. Filion Produkte verwandeln Momente des Alltags in Genuss und Lebensfreude, zu einem unvergesslichen, einem griechischen Erlebnis.
    Kommt mit uns auf die Reise.

  • Simón Coll

    Katalanische Luxusschokolade vom traditionsreichen Chocolatier Simon Coll aus Barcelona, genauer gesagt aus Sant Sadurní d'Anoia in der Penedès Region.
     

  • Fallot, Bourgogne

    Die französische Moutarderie Fallot in Beaune ist die letzte große, familiär betriebene Senffabrik Burgunds. Seit 1840 unverändert setzt Maison Fallot heute noch Mahlsteine zum Mahlen der Körner ein, ein Verfahren, das die Geschmackseigenschaften des Breis vollends bewahrt. Diese Steinmühlen drehen sich langsam, um eine Erhitzung der Senfpaste zu vermeiden und somit Schärfe und Aromen zu erhalten. Der Fallot Senf ist so hoch angesehen, dass er von den meisten Drei-Sterne-Köchen Frankreichs bevorzugt wird.
  • Blanxart

    „von der Bohne weg“ aus Barcelona

    Blanxart steht für Schokoladenkult weit über die Grenzen Spaniens hinaus.

    Der Chocolatier Blanxart gründete bereits 1954 in Sant Joan Despi/ Barcelona seine Schokoladenmanufaktur, die auch heute noch dort ansässig und noch immer in Besitz der Gründerfamilie ist.

  • Antonio Mattei Snc

    Im Jahre 1858 begann Antonio Mattei in Prato, via Ricasoli 22, mit der Herstellung und dem Verkauf der "Biscotti di Prato".Die typischen Mandelkekse fanden großen Anklang und wurden bald als Feingebäck ausgezeichnet. Dem Originalrezept ist die Familie Pandolfini, die seit drei Generationen das "Biscottificio Antonio Mattei" führt, heute noch treu. Das mag der Grund für den ursprünglichen Geschmack sein, durch den sich die "Biscotti di Prato" unterscheiden.

  • Le conserve della nonna s.r.l.

    Das Unternehmen Le conserve della nonna s.r.l. etablierte sich bereits vor einigen Jahrzehnten als Hersteller italienischer Spezialitäten als man ursprünglich mit der Abfüllung von köstlichen Tomaten in Flaschen begann.

    Grundlage der wunderbaren Delikatessen ist neben der sorgfältigen Auswahl an Rohstoffen der Emilia Romagna auch die Liebe zum traditionellen Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln.

  • Lorenzo il Magnifico

    Lorenzo il Magnifico - Nudelmanufaktur aus Pisa / Toskana

    Die alte Nudelmanufaktur Morelli stellt seit 1860 unverändert handwerklich besondere Nudelspezialitäten her. Die außergewöhnlichen Zutaten wie Balsamico, Lachs, Kakao, Limone und Pfeffer und vieles mehr werden durch eine weitere Zutat bereichert. Es handelt sich um das Herz eines jeden Weizenkornes, den Keim. Dieser wird frisch geschrotet dem Weizenmehl wieder beigemengt, was den Nudeln ihren unvergleichbaren Weizengeruch gibt.

  • Mic‘s Chilli

    Mic's Chilli Limited ist eine junge und innovative Manufakatur für Chili-Saucen in Irland. Im Oktober 2010 von Michael " Mic" Wejchert gegründet, entwickelt sich die kleine Manufaktur rasant zu einem Hersteller bester Chili-Saucen. Mit Ausnahme des Habanero Chili kommen alle Zutaten aus Irland, die in der Küche in Kilcoole, County Wicklow, frisch in kleinen Chargen zu feurigen Chili- Saucen verarbeitet werden. Die mildeste Variante ist die Inferno Junior, welche in der Schärfe stetig steigend von der Inferno Lite, der Inferno Orginal und der Inferno Extreme mit ganzen 12  verarbeiteten Habanero-Chili gefolgt wird.

    Seit ihrer Markteinführung überzeugen die Inferno-Saucen nicht nur mehr und mehr Chili-Liebhaber, sondern haben ebenso schon mehrere Preise, wie zum Beispiel den Great Taste Award 2011 gewonnen.

  • Ölmühle Robert Fandler

    Seit 1926 ist die Ölmühle Fandler im Naturpark Pöllauer Tal in Familienbesitz. Sie wird heute von Julia Fandler geleitet, die nach dem Tod ihres Vaters den Betrieb mit seinen 24 Mitarbeitern übernahm.

    Fandler und ihrem Team ist es innerhalb weniger Jahre gelungen, aus dem kleinen, landwirtschaftlichen Betrieb eine moderne Ölmühle zu machen, ohne dabei die Tradition aus den Augen zu verlieren.

    Mit Ihrem neuen Auftritt, dem neuen Flaschendesign und dem neuen Logo ist ber der Ölmühle Fandler die Weiterentwicklung auch deutlich sichtbar geworden. Der Anspruch an Qualität, Geschmack und Tradition wird laut Julia Fandler aber auch in Zukunft erhalten bleiben.
  • Konstantin Slawinski

    Seit 2003 finden die exklusiven Wohnaccessoires von Konstantin Slawinski immer mehr Liebhaber unter Koch- und Wohnfreunden.

    Konstantin Slawinski, der Urenkel des einstigen Firmengründers, erweiterte die Produktpalette des Familienunternehmens um die edlen „housewarming objects“ – die jahrzehntelange Erfahrung der Kesselboden Manufaktur fand einen neuen Ausdruck in Wohnaccessoires.
  • Ravida Azienda Agricola s.r.l.

    Baron Niccolò Ravidà gehört zu den Mitbegründern des sizilianischen Aufschwungs.

    Sei es mit seinem Olivenöl, einem der höchstdekorierten Öle Italiens überhaupt aus dem Jahrhunderte alten Landgut „La Gurra“, sei es als Mitbegründer der Cantine Settesoli, um den Beweis anzutreten, dass in Sizilien die Wertschöpfung nicht mit der Traubenernte enden muss.

    Der Südwesten Siziliens gilt als Hochburg des Barock, und dieser besondere, morbide Charme steht in scharfem Kontrast zur hochmodernen Ölmühle der Familie Ravida.

  • Carl Mertens

    Die CARL MERTENS Besteckfabrik GmbH & Co. KG ist ein traditionelles Unternehmen, das hochwertige Edelstahlprodukte aus den Bereichen Bar- und Weinaccessoires, Tischkultur und Wohninterieur in eigenen Fertigungsstätten produziert. Es wurde 1919 von Carl Mertens als Lohnschleiferei für Taschenmesser – Klingen gegründet und ist heute ein modernes Industrieunternehmen, das auf die Herstellung von designorientierten Lifestyle – Produkte spezialisiert ist.

  • Domori

    Domori ist es gelungen, eine Schokoladenvielfalt zu schaffen mit einem Reichtum an hocharomatischen Noten, welche die denkbar exotischsten Erwartungen an Schokolade seitens der Schokoladen-Liebhaber erfüllt.

  • Emilio Bartolini & C. s.n.c.

    Die Tradition des Olivenanbaus ist in Umbrien jahrhundertealt, und der Gebrauch von Olivenöl ist so selbstverständlich, dass in keinem Haushalt eine Flasche "guten Öls" fehlen darf. Dies bedeutet ein Reichtum für Natur und Kultur, der jedem gehört und Bestand hat. Seit sechs Generationen (seit 1850) widmen die Bartolinis all ihre Ressourcen der Herstellung von nativem Olivenöl extra.

  • Frantoio Fratelli Galantino s.n.c.

    In keiner Region Italiens wird mehr Olivenöl produziert als in Apulien. Umso wichtiger, in diesem Meer von Produzenten einen Hersteller wie Michele Galantino zu finden, der kompromisslos auf Qualität setzt, der Jahr für Jahr mit hoher Konstanz Spitzenöle mit apulischem Charakter erzeugt.

    Unter den zahlreichen Auszeichnungen, die Galantino seit Jahrzehnten für seine Arbeit erhält, finden sich mit dem „Ercole Olivario“, dem „Leone d’Oro“, dem „Montiferru“ sowie der Top 10-Platzierung bei der Zeitschrift Feinschmecker die bedeutendsten unserer Zeit.

  • Olio & Olivi of Ursini s.r.l.

    Die Welt von Ursini ist das Mittelmeer und seine Aromen. Die Philosophie der Familie Ursini basiert auf dem Ölbaum und den Oliven. Produkte, die ihren Ursprung am Mittelmeer haben und die in jeder Jahreszeit genossen werden: Hülsenfrüchte, Kräuter, Gemüse, Käse, Salami und Fische. Die Produkte von Ursini kommen aus einer der grünsten Regionen Europas, den Abruzzen.

    Die Olivenbäume werden hier direkt gezüchtet und gepflegt. Rohstoff, Ernte, Verarbeitung und Lagerung liegen in einer Hand und gewährleisten ein maximales Qualitätsniveau. Die Pflege, die Forschungen und die Leidenschaft der Familie Ursini haben einen exklusiven gastronomischen Stil geschaffen. Aromatische Öle, Saucen und Leckerbissen, frisches Gemüse, "blaue" Fische und andere Mittelmeerspezialitäten sind seine Herzstücke.

  • Frantoi Cutrera

    Seit vielen Generationen widmet sich die Familie Cutrera dem Anbau von Olivenbäumen und der Gewinnung von Extra Vergine Olivenöl. Diese Berufung Mission wird seit Jahrzehnten vorangetragen durch die Liebe und Leidenschaft, die unsere Familie mit dem Boden Siziliens verbindet. Der Ursprung des Unternehmens liegt dabei mehr als ein Jahrhundert zurück. Wie Unterlagen belegen, hat sich die Familie Cutrera bereits 1906, mit dem Anbau und der Pflege von Olivenbäumen in Chiaramonte Gulfi beschäftigt, einem kleinen Ort im Südosten Siziliens.

  • Manufaktur Jörg Geiger GmbH

    Die Ernte der Früchte am Albtrauf aus gepflegten Streuobstwiesen der alten Obstsorten auf Hochstämmen, die Früchte von besonderem Geschmack und Ausprägung herausbilden, ist einzigartig. Die Manufaktur sammelt und kultiviert diese Raritäten sortenrein und macht, stets auf der Tradition der Verwendung aufgebaut, das Beste daraus mit dem besten Wissen des Weinbaus und immer getrieben von den so „schwäbischen“ Tugenden Leidenschaft und Perfektion. Lassen Sie sich verführen von anregenden und leichten Begleitern und den Düften unserer Natur in handwerklicher Perfektion!

  • Maywerk

    Die Manufaktur Maywerk hat es sich in der Welt der Küchenutensilien zur Aufgabe gemacht, formschönes Design mit praktischem Nutzen zu kombinieren. Für Ihre unverwechselbaren Design-Kreationen wurde Maywerk bereits mehrmals mit renommierten internationalen Auszeichnungen belohnt. 

    Neben exzellentem Design legt die Porzellanschmiede auch viel Wert auf die Nachhaltigkeit beim Umgang mit den Ressourcen. So entstehen einzigartige, praktische Küchenhelfer mit unvergleichlichem Charakter. Und das alles zu 100% Made in Germany.

  • Shortbread House of Edinburgh

    Shortbread House of Edinburgh ist ein kleinerer Familienbetrieb im Herzen der schottischen Hauptstadt Edinburgh. Nicht Menge, sondern Qualität ist hier oberstes Ziel. Im Vergleich zu anderen Anbietern verwendet Shortbread House of Edinburgh ein kürzeres "Best before" Datum, um sicherzustellen, dass die Produkte von Ihrer besten Seite genossen werden.

    Viele Preise - wie den "Great Taste Awards" welche die Produkte des Shortbread House of Edingburgh gewonnen haben - bezeugen die hohe Qualität der Spezialitäten dieser Firma.

    Aus alter Familientradition spendet Shortbread House jedes Jahr 10% des Nettoerlöses der "Percent Range" für wohltätige Zwecke.

  • Berger feinste Confiserie

    Die Kunst der Verführung

    Von Sinnlichkeit, Leidenschaft und Sehnsucht
    handelt die folgende Geschichte. Sie
    führt in eine Welt, in der man sie greifen
    und sehen, riechen und schmecken kann:
    die Emotion, die Schokolade heißt. Die
    Schokolade, von der wir reden, verlockt,
    bezirzt, verführt. Kirschen tauchen aus ihr
    auf, Pflaumen gehen mit ihr unter. Und
    darunter: Champagner, der seine dunkle
    Seite zeigt …

  • De Carlo

    Seit Jahrhunderten ist die apulische Familie De Carlo im Besitz von Olivenhainen und im Ölgeschäft tätig. Ab 1811 durften sie sich offiziell Mastri Oleari nennen. Zu dieser Zeit betrieb Giuseppe De Carlo schon einen umfangreichen Handel, die Casa degli Olii in Bitritto. Bis heute konzentriert sich die Familie auf die Olivensorten Ogliarola Barese und Coratina.

  • Filbert's Fine Foods Ltd

    Willkommen in der kulinarischen Welt von Herrn Filbert und seiner köstlichen Auswahl an wirklich interessanten Snacks. Die Geschmacksknospen vieler Liebhaber von Snacks werden hier auf Ihre Kosten kommen.

    Seit dem Bestehen von Filbert's 2010, wurde die Firma schon mit viele Auszeichnungen bedacht.

  • Laura Fagiolo

    In der weitgehend unbekannten Olivenölregion Latium gehört Laura Fagiolo zu den bekanntesten Produzentinnen.

    Ihre äußerst limitierte Produktion von gerade einmal 8 bis 10 Tonnen Olivenöl pro Jahr leistet nur einen kleinen Beitrag zum Ertrag des Mischbetriebs, der sich vor allem dem Getreideanbau und der Schweinezucht widmet – aber es ist der Bereich, dem Laura Fagiolo ihre größte Leidenschaft widmet.

    Nicht umsonst findet sich ihr Öl „Sabina DOP“ sowie das Lagenöl „Cru di Cures“ in allen bedeutenden Olivenölführern Italiens wieder.

  • Marqués de Valdueza

    Seit mehr als fünf Jahrhunderten ist das Landgut "Perales de Valdueza" in der Extremadura im Besitz der Familie von Fadrique Marques de Valdueza. Vor ca. 20 Jahren hat er sich dazu entschlossen, die Familientradition des Olivenanbaus weiterzuführen. Es ist ihm gelungen, innovative Olvienanbaumethoden mit bewährten Traditionen zu verbinden und dabei den Respekt der Natur gegenüber zu wahren.

  • Provence Tradition

    Die Stimmung und die Leichtigkeit der Provence, hervorgerufen durch das Licht, dem milden Klima, den Düften nach Kräutern und Gewürzen, finden ihre Ausprägungen in den Spezialitäten der Provence- Tradition. Vincent Mignerat legt seit 25 Jahren gesteigerten Wert darauf, dass alle Kräuter und Gewürze in der Provence angebaut, geerntet, getrocknet und geschnitten werden. Eben 100% provencalische Tradition.

  • Psaltiras

    Griechenland ist bekannt für die exzellente Qualität seiner Olivenöle. Die besten von ihnen kommen aus der Mani. Dieser Landstrich ganz im Süden der griechischen Halbinsel Peloponnes ist geprägt von der schroffen Landschaft des Taygetos-Gebirges und einsamen, felsigen Küstenabschnitten. Von dort kommen die erstklassigen Oliven und das hervorragende Olivenöl von Nicos Psaltiras.